Archive for July, 2009

Category: Eintracht Frankfurt,Kickers Offenbach – Author: admin – 3:14 pm

Keine Frage, DAS Topspiel der 1. Runde im DFB-Pokal findet auf dem Bieberer Berg in Offenbach statt, wo die heimischen Kickers am Sonntag dem Erzrivalen Eintracht Frankfurt einen heißen Tanz bescheren wollen. Allein der Name „Bieberer Berg“ löst bei vielen Ehemaligen immer noch Angstschweiß aus, so erinnert sich Eintracht-Legende und Weltmeister Bernd Hölzenbein voller Ehrfurcht: „In Offenbach hat es 90 Minuten gerappelt. Da spielte keiner gerne“.

Während der Drittligist im Duell David gegen Goliath traditionell wenig zu verlieren hat und auf eine Sensation hofft, bekämpft die Eintracht die aufkommende Nervosität mit markigen Sprüchen. „Die hauen wir weg“, kündigte Neuzugang und Mr. Knüppelhart Maik Franz wenig respektvoll an, offenbar kann er sich an den Gedanken, im gegnerischen Stadion nicht über mindestens 90 Minuten permanent ausgepfiffen zu werden, nicht so recht anfreunden. Ein weiterer pikanter Aspekt dieser Auslosung liegt in der Vita von Offenbach Manager Andreas Möller, noch ein Weltmeister, der früher jahrelang im Mittelfeld der Eintracht die Fäden zog und nun seit einem Jahr als Sportdirektor bei den Kickers an den Strippen zieht. „Jeder Spieler kann ein Held werden“, setzt „Andy“ auf die Eigeninitiative seiner Spieler.

Das Stadion ist mit 24,000 Fans natürlich längst ausverkauft, 6,000 Anhänger der Eintracht werden erwartet. Die Bilanz, obwohl fast aus der Steinzeit datierend, ist besorgniserregend für die Gäste: Sechs von sieben Bundesligavergleichen gingen verloren, im Oktober 1973 gab es gar eine 2:5-Pleite. Die letzten zwei Begegnungen zwischen den Traditionsklubs fanden im DFB-Pokal statt, die Eintracht feierte 2003 (5:4 n.E.) und 2007 (3:0) den Einzug in die nächste Runde.

Neben dem Heimvorteil spricht für die Kickers außerdem die Tatsache, dass sie bereits voll im Saft stehen und ihre ersten beiden Ligaspiele absolviert haben. Am ersten Spieltag trennte man sich zuhause torlos von Erzgebirge Aue, am Mittwoch wurde mit dem 2:0-Erfolg bei Rot-Weiß Erfurt endlich der erste Saisonsieg eingefahren.

Die Eintracht dagegen quält sich derzeit mal wieder mit internen Streitereien, anscheinend auf der Suche nach dem längst verloren geglaubten Ruf der „launischen Diva vom Main“: Im Vorfeld der Pokalpartie wurde der langjährige Kapitän Ioannis Amanatidis von seinem Amt abgesetzt. Der stolze Grieche reagierte mit Unverständnis auf die Entscheidung des neuen Trainers Michael Skibbe und wird mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch auflaufen.

Marc Strasser

31 Jul

Kleines Derby

Category: Derbys Österreich – Author: admin – 3:10 pm

Cupsieger Austria Wien empfängt Aufsteiger SC Wr. Neustadt

Für den SC Magna Wiener Neustadt war die Saisonvorbereitung ein voller Erfolg. Höhepunkt war der 2:1 Sensationssieg über Hertha BSC Berlin in Ritzing. Die Truppe von Helmut Kraft präsentierte sich während der Vorbereitung in guter Form. Somit verlief auch der Saisonauftakt nach Wunsch. Dem SC Wr. Neustadt gelang vor heimischer Kulisse ein Sieg über Kärnten. Die Niederösterreicher verpflichteten den 14-fachen Teamspieler Roland Gercaliu vom Meister Red Bull Salzburg. Desweiteren verstärkt Diego Viana, der Torschützenkönig der ADEG Erste Liga, das Team. Der 26-jährige brasilianische Torjäger erzielte in den beiden vergangenen Jahren für den SV Grödig 57 Toren.
Bei der Wiener Austria hingegen verlief der Saisonauftakt etwas unglücklich. Zu Gast bei den Bullen in Salzburg traten die Wiener die Heimreise ohne Punkt an. Der Kärntner Neuzugang Zlatko Junuzovic bescherte der Austria die 1:0 Führung. Salzburg gelang der Ausgleich und schlussendlich in der Nachspielzeit der Siegestreffer durch den Kameruner Somen Tchoyi.

Der Fokus wird u.a. auch auf Milliardär Frank Stronach liegen. Neben der Gründung seiner erfolgreichen Fußballakademie in Hollabrunn unterstützte er mehrere Jahre die Austria finanziell mit seinem Unternehmen Magna. Als Hauptsponsor investierte er in mehrere Legionäre, die den Verein auch auf internationaler Ebene vertreten sollten. Stronach verließ 2007 die Violetten.
2008 übernahm er, aufgrund der wirtschaftlichen Vereinssorgen, den SC Schwanenstadt. Stronach gründete daraus den SC Magna Wr. Neustadt. Mit der Lizenz des SC Schwanenstadt gelang dem SC Magna Wr. Neustadt der Meistertitel in der ADEG Erste Liga und somit der Aufstieg in die Bundesliga. Der bereits bestehende Verein SC Wiener Neustadt ist in der fünfthöchsten Liga vertreten und spielt ab sofort als zweite Mannschaft des SC Magna.

Zuletzt trafen die beiden Mannschaften im April beim ÖFB-Cup Semifinale aufeinander. Die Veilchen zogen mit einem 1:0 Sieg über den SC ins Finale ein und sicherten sich dort gegen Admira Mödling zum 27. Mal den Cupsieg.

Fünf Akteure des SC werden besonders motiviert in die Partie gehen. Aigner, Fornezzi, Kuljic, Sariyar und Grünwald kehrten im Sommer 2008 ihren Exklub Austria Wien den Rücken zu und unterschrieben für den neu gegründeten SC Magna. Nach bisherigen Stand der Dinge können beide Trainer ihr Team in stärkster Besetzung im Horr-Stadion auflaufen lassen. Derweil muss weder Karl Daxbacher noch Helmut Kraft verletzungsbedingt auf einen Spieler verzichten.

Nicole Probst

Category: Eintr. Braunschweig,VfL Osnabrück – Author: admin – 6:45 pm

Ein Foulelfmeter entschied zugunsten von Eintracht Braunschweig das kampfbetonte Niedersachsen-Derby. Siegert sah kurz vor Schluss noch die gelb-rote Karte für den VfL Osnabrück.

Elfmeter Tor + Torjubel:

Choreo

Quelle und weitere Bilder braunschweig1895.de

Category: Derbys Griechenland,Derbys Türkei – Author: admin – 6:29 pm

Die Hitzköpfe Europas kommen aus Griechenland und der Türkei. Während in Deutschland das Anwenden von Pyroartikeln drastisch bestraft wird, gehört es in Griechenland und in der Türkei zum Alltag und wird von den Vereinsbossen und den Funktionären toleriert. Derbys in diesen beiden Ländern sind etwas ganz besonders, hierzu zählen die Stadtderbys in Istanbul und Athen, aber auch das Stadtderby in Saloniki. Die Termine für die hitzigen Spielen:

Datum Heim Auswärts Ergebnis Derby
22.08.2009 Griechenland AEK Athen Olympiakos Piräus -:- Athen
29.08.2009 Griechenland Iraklis Saloniki Aris Saloniki -:- Saloniki
13.09.2009 Türkei Galatasaray Besiktas -:- Istanbul
27.09.2009 Griechenland AEK Athen Panathinaikos -:- Athen
04.10.2009 Griechenland PAOK Saloniki Iraklis Saloniki -:- Saloniki
25.10.2009 Türkei Fenerbahce Galatasaray -:- Istanbul
22.11.2009 Griechenland PAOK Saloniki Aris Saloniki -:- Saloniki
22.11.2009 Türkei Besiktas Fenerbahce -:- Istanbul
29.11.2009 Griechenland Olympiakos Panathinaikos -:- Athen
21.02.2010 Türkei Besiktas Galatasaray -:- Istanbul
28.03.2010 Türkei Galatasaray Fenerbahce -:- Istanbul
18.04.2010 Türkei Fenerbahce Besiktas -:- Istanbul
Category: 1860 München,Bayern München – Author: admin – 9:30 pm

Rot-blaue Freundschaft
Rote und Blaue – selten so einträchtig nebeneinander

Category: Derbys Skandinavien – Author: admin – 12:19 pm

Die skandinavischen Derbys werden meist unterschätzt, dabei ist das Spiel zwischen FC Kopenhagen und Bröndby eines der brisantesten Derbys Europas. Während in Dänemark der Startschuss zur neuen Saison am kommenden Wochenende fällt, findet in Schweden schon der 15.Spieltag statt. Grund dafür, die 30 Spieltage werden in Schweden von Anpril bis Ende November ausgetragen. Die Göteborger und Stockholmer Clubs stehen also schon voll im Saft. Hier die voraussichtlichen Termine der City-Derbys:

Datum Heim Auswärts Ergebnis Derby
05.04.2009 Schweden Örgryte IS GAIS Göteborg 1:5 Göteborg
20.04.2009 Schweden IFK Göteborg Örgryte IS 3:0 Göteborg
20.04.2009 Schweden Hammarby IF Djurgårdens IF 3:1 Stockholm
18.05.2009 Schweden Djurgårdens IF AIK Solna 0:1 Stockholm
21.05.2009 Schweden GAIS Göteborg IFK Göteborg 0:1 Göteborg
28.05.2009 Schweden AIk Solna Hammarby IF 1:0 Stockholm
08.08.2009 Schweden Djurgårdens IF Hammarby IF -:- Stockholm
08.08.2009 Schweden Örgryte IS IFK Göteborg -:- Göteborg
16.08.2009 Schweden GAIS Göteborg Örgryte IS -:- Göteborg
30.08.2009 Dänemark FC København Brøndby IF -:- København
27.09.2009 Schweden AIk Solna Djurgårdens IF -:- Stockholm
04.10.2009 Schweden IFK Göteborg GAIS Göteborg -:- Göteborg
25.10.2009 Schweden Hammarby IF AIK Solna -:- Stockholm
14.03.2010 Dänemark FC København Brøndby IF -:- København
02.05.2010 Dänemark Brøndby IF FC København -:- København
Category: Derbys Österreich,Derbys Schweiz – Author: admin – 9:04 am

Die Schweiz und Österreich sind nicht reich an Derbys. Das hat vorallem damit zu tun, dass die Ligen in beiden Ländern nicht grad groß sind. 12 Teams duellieren sich in Österreich und gar nur 10 in der Schweiz. Vier mal insgesamt stehen sich die Rivalen in einer Saison gegenüber, so kommt es wenigstens zu Wiener Derbys. Der schweizer Fußballverband hat mal wieder eine Reform angekündigt, im nächsten Jahr schaut es dort wieder anders aus. Nichts desto trotz haben auch unsere Nachbarländer 2009/2010 was zu bieten, wobei die “Derbys de Suisse” keine eigentlichen Derbys sind, sondern mehr von Rivalität geprägt sind:

Datum Heim Auswärts Ergebnis Derby
09.08.2009 Schweiz FC Basel FC Zürich -:- de Suisse
16.08.2009 Schweiz Grasshoppers FC Basel -:- de Suisse
29.08.2009 Österreich Austria Wien Rapid Wien -:- Vienna
12.09.2009 Schweiz FC Zürich Grasshoppers -:- Zürcher
28.10.2009 Schweiz FC Zürich FC Basel -:- de Suisse
31.10.2009 Schweiz FC Basel Grasshoppers -:- de Suisse
21.11.2009 Österreich Rapid Wien Austria Wien -:- Vienna
06.12.2009 Schweiz Grasshoppers FC Zürich -:- Zürcher
13.03.2010 Österreich Rapid Wien Austria Wien -:- Vienna
05.05.2010 Österreich Austria Wien Rapid Wien -:- Vienna
Category: Derbys Holland&Belgien – Author: admin – 7:09 pm

Die kommenden Klassiker zwischen Feyenoord und Ajax finden voraussichtlich unter Ausschluß der Auswärtsfans statt, ob das der richtige Weg ist? Fakt ist, es wurde mehrmals angedroht, es kam wieder und wieder zu Ausschreitungen und nun werden also die Supporter der Heimmannschaft auf keine Gegenwehr stoßen. Es gibt aber noch eine Reihe von weiteren Derbys in den Benelux-Ländern:

Datum Heim Auswärts Ergebnis Derby
16.08.2009 Holland PSV Eindhoven Ajax Amsterdam -:- de Klassieker
29.08.2009 Belgien Cercle Brugge Club Brugge -:- de Brugse
13.09.2009 Holland Vitesse Arnheim NEC Nijmegen -:- de Gelderse
20.09.2009 Holland Feyenoord PSV Eindhoven -:- de Klassieker
23.09.2009 Holland Willem II NAC Breda -:- de Brabantse
18.10.2009 Holland Sparta Feynoord -:- Rotterdam
01.11.2009 Holland Ajax Amsterdam Feyenoord -:- de Klassieker
08.11.2009 Holland NAC Breda Willem II -:- de Brabantse
20.12.2009 Holland NEC Nijmegen Vitesse Arnheim -:- de Gelderse
26.12.2009 Belgien Club Brugge Cercle Brugge -:- de Brugse
31.01.2010 Holland Feyenoord Ajax Amsterdam -:- de Klassieker
05.02.2010 Holland Willem II NAC Breda -:- de Brabantse
14.03.2010 Holland Ajax Amsterdam PSV Eindhoven -:- de Klassieker
11.04.2010 Holland PSV Eindhoven Feyenoord -:- de Klassieker
14.04.2010 Holland Feynoord Sparta -:- Rotterdam
Category: Derbys Großbritannien – Author: admin – 10:50 am

Großbritanien hat wohl die meisten Derbys. Derbys im klassischen Sinne. Statdrivalen und Cityderbies gibt es auf der Insel wie Sand am Meer und auch diese Saison knallt es wieder in Sheffield, Manchester, London, Liverpool und in Glasgow:

Datum Heim Auswärts Ergebnis Derby
22.08.2009 England Fulham Chelsea London -:- West London
22.08.2009 England Westham Utd. Tottenham Hotspur -:- London
22.08.2009 Wales Cardiff City Bristol City -:- Severnside
29.08.2009 England Nottingham Forest Derby County -:- East Midlands
12.09.2009 England Birmingham City Aston Villa -:- Second City
19.09.2009 England Manchester Utd. Manchester City -:- Manchester
19.09.2009 England Sheffield Utd. Sheffield Wedn. -:- Steel City
03.10.2009 Schottland Glasgow Rangers Celtiv Glasgow -:- Old Firm
17.10.2009 England Blackburn Rovers Burnley -:- East Lancashire
31.10.2009 England Arsenal London Tottenham H. -:- North London
07.11.2009 Schottland Hearts of Midl. Hibernian -:- Edinburgh
07.11.2009 Wales Swansea City Cardiff City -:- South Wales
28.11.2009 England Everton Liverpool -:- Merseyside
19.12.2009 England Newcastle Utd. Middlesbrough -:- Tyne-Tees
26.12.2009 England Southend Utd. Colchester Utd. -:- Essex
28.12.2009 England Chelsea London FC Fulham -:- West London
28.12.2009 England Tottenham Hotspur Westham Utd. -:- London
02.01.2010 Schottland Celtic Glasgow Glasgow Rangers -:- Old Firm
02.01.2010 Schottland Hibernian Hearts of M. -:- Edinburgh
26.01.2010 Wales Bristol City Cardiff City -:- Severnside
30.01.2010 England Derby County Nottingham Forest -:- East Midlands
06.02.2010 England Colchester Utd. Southend Utd. -:- Essex
06.02.1010 England Liverpool FC Everton FC -:- Merseyside
27.02.1010 Schottland Glasgow Rangers Celtiv Glasgow -:- Old Firm
13.03.2010 England Middlesbrough Newcastle Utd. -:- Tyne-Tees
20.03.1010 Schottland Hearts of M. Hibernian -:- Edinburgh
27.03.1010 England Burnley Blackburn -:- East Lancashire
03.04.2010 Wales Cardiff City Swansea City -:- South Wales
10.04.1010 England Tottenham Hotspur Arsenal London -:- North London
17.04.1010 England Sheffield Wedn. Sheffield Utd. -:- Steel City
17.04.1010 England Manchester City Manchester Utd. -:- Manchester
24.04.1010 England Aston Villa Birmingham City -:- Second City
Category: Derbys Spanien – Author: admin – 6:08 pm

Durch den Abstieg von Betis Sevilla und dem Aufstieg von CD Teneriffa ist Spanien um zwei Derbys ärmer in der kommenden Saison. Trotzdem kommen wir auch in Spanien auf unsere Kosten, hier die vorrübergehenden Termine für die spanisches Derbys:

Datum Heim Auswärts Ergebnis Derby
08.11.2009 Spanien Atletico Madrid Real Madrid -:- Madrid
29.11.2009 Spanien FC Barcelona Real Madrid -:- El Clásico
13.12.2009 Spanien FC Barcelona Espanyol Barcelona -:- Barcelona
28.03.2010 Spanien Real Madrid Atletico Madrid -:- Madrid
11.04.2010 Spanien Real Madrid FC Barcelona -:- El Clásico
18.04.2010 Spanien Espanyol Barcelona FC Barcelona -:- Barcelona

Fan Box

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Wettpartner

Logobanner Fussball-Wetten.com

Sport News