Archive for September, 2010

Category: Carl Zeiss Jena,Rot Weiß Erfurt – Author: admin – 1:11 pm

Choreografie Horda AzzuroDer Kicker schreibt, dass es das 116. Thüringen-Derby zwischen den Rivalen aus Erfurt und Jena war, das Hundertsechzehnte. Ein Derby, das von zwei Ostclubs geprägt wird, denen es besser geht, als vielen anderen Vereinen im Osten Deutschlands, aber nicht so gut genug, um auf Augenhöhe zu sein mit den “großen” Clubs aus dem Westen, die bereits Jugendspieler frühzeitig abwerben.

RWE ein Verein, der nicht von seinen Erfolgen lebt, schlicht weil er nur wenige vorzuweisen hat, die von den heutigen Supporters eh keiner erlebt hat, sondern viel mehr von den Fans, der Stadt, der Region und Thüringen lebt. Auf der anderen Seite CZJ ein Verein, der zwischen 1960 und 1980 immerhin 7 Titel gewonnen hat und zudem 1981 im Europapokal der Pokalsieger gestanden hat, der heute ebenso von den Fans, der Stadt und der Region am leben gehalten wird.

Als beide Vereine nach der Wende der zweiten Bundesliga angehörten, hatten viele die Hoffnung es würde weiter hoch gehen, stattdessen befanden sich Jena und Erfurt im freien Fall, doch beide haben sich rehabilitiert, auch wenn beide immer wieder am Existenzminimum spielen. Es ist eine Bereicherung für Carl Zeiss und für Rot Weiß, dass sie der selben Liga angehören, so lebt man auch für das Derby.

Das 116. Thüringenderby konnte Rot Weiß Erfurt mit 2:1 gewinnen, ein Befreiungsschlag für den RWE, ein Nackenschlag für den Fußball Club Carl Zeiss Jena. Im Gegensatz zu vergangenen Derbys blieb es überwiegend friedlich, doch den Verbänden und der Polizei ist das Abbrennen von Pyro weiterhin ein Dorn im Auge. Nun droht eine erneute Strafe von Seiten des DFB, weil beide Fangruppen Pyrotechnik angewendet haben.

Lieber DFB,

diesen Clubs wurde nach der Wende ein so schwerer Rucksack angezogen, sie haben doch dank Ihrer Politik nichts anderes mehr als die Hoffnung auf bessere Tage und das Derby, warum will man ihnen das jetzt auch noch nehmen? Die Fangruppen mögen sich nicht, vermutlich ist es eine so tiefe Abneigung, dass man von Hass sprechen kann, auch wenn ein großes Wort, aber sie bereichern die dritte Bundesliga, supporten ihre Clubs bei Heim- und bei Auswärtsspielen, sorgen für vollere Stadien und Kassen, ganz im Gegensatz zu den zweiten Mannschaften der Proficlubs, wo auf der Tribüne der Rausch vom Vortag ausgeschlafen wird.

Es muss friedlich bleiben, es darf niemand von Steinen oder Feuerwerkskörpern verletzt werden, man darf diesen Fans aber auch nicht das nehmen, wofür sie leben. Man darf ihnen nicht ihre Mentalität verbieten, das haben die Vereine und die Szenen selbst zu regeln, falls das Abbrennen von Pyrotechnik unerwünscht ist.

In diesem Sinne:

Pyro Carl Zeiss Jena

Foto horda-azzuro.de

Category: Borussia Dortmund,Schalke 04 – Author: admin – 7:59 pm

Matze Knop – Klopp wettet auf Schalke Abstieg

Category: Borussia Dortmund,Schalke 04 – Author: admin – 10:39 am

Borussia Dortmund konnte gestern abend auf Schalke den Derbysieg auf Schalke einfahren. Dabei sah das Spiel der kompletten Dortmunder Mannschaft so leicht aus und war auch in der Höhe verdient. Ein junger aufstrebender Japaner traf gleich doppelt, Lewandowski erhöhte zum zwischenzeitlichen 3:0, bevor Huntelaar auf 1:3 für Schalke verkürzen konnte. Dieser Japaner mit dem Namen Kagawa hat dem BvB gerade mal 350.000€ gekostet, nimmt man eine weitere 0 + einige €uros mehr hinzu, dann hat man die Ablösesumme von Schalkes Deac, multipliziert man das mit 3, kommt man ungefähr auf die Ablöse von Jurado, der auf Schalke weiterhin auf der Bank mit der Begründung schmort, er sei noch nicht fit. Schaut man sich die gesamte Schalker Mannschaft an, trifft diese Aussage auf alle Knappen zu.

Während der BvB wieder die Fans wie in guten alten Zeiten verzaubert, wird es in Gelsenkirchen ungemütlich, doch am Wochenende kommt ja Aufbaugegner Mönchengladbach in die Arena, kann also gar nichts schief gehen.

Trotz der schwachen Leistung der eigenen Mannschaft, bzw. trotz der starken Leistung der Dortmunder, haben die Fans in der Nordkurve ein tolles Bild abgegeben und an dieser Stelle muss auch erwähnt werden, dass nicht allen Fans die derzeitige Schalker Politik gefällt, dennoch skandieren einige den Namen von Felix Magath, als wäre er ein Gott, dabei hat er noch nichts erreicht und noch viel weniger von dem.

Im Stadion hat man sich gefragt, warum zwischen königsblau doch schwarz-gelb zu sehen war??? Wo war der Boykott, zu dem die aktive Fanszene aufgefordert hatte? Scheinbar zahlen doch noch genug Fans ´nen “Zwanni für einen Steher” und in Zukunft noch ein bisschen mehr. Schade, dass nicht alle an dieser Aktion teilgenommen haben, denn so wird sich niemand daran erinnern, dabei wollte man ein Zeichen setzen. Diesmal hat es nicht geklappt, vielleicht schafft man es anderer Stelle mal, denn auch wenn auf Schalke der Feind aus Dortmund verhasst ist, Zustimmung gab es auch aus Schalke für diesen Protest.

Auf der einen Seite muss die Schlappe, die an einer Demütigung grenzte, erst mal verdaut werden, auf der andere Seite wird der Derbysieg genossen, man möchte lange davon zehren, doch Schalke 04 hat in dieser Saison ja noch mal die Gelegenheit wieder alles grade zu rücken, zum Rückspiel dürfte der Schalke-Express dann auch endlich rollen, oder nicht?

Category: Derbys Deutschland,Rot Weiß Essen – Author: admin – 2:33 pm

Völlig untergegangen an diesem Derby-Wochenende ist das Spiel beider Essener Mannschaften in der NRW-Liga. Etwa 7.000 Fans werden erwartet, Anpfiff ist um 15:00 Uhr. In Essen sprechen se seit Tagen von nichts anderem, nicht das Derby zwischen Dortmund und Schalke steht im Fokus, sondern das Derby zwischen ETB SW Essen – Rot-Weiss Essen.

In der letzten Saison trafen beide im Pokalfinale aufeinander, das SW Essen für sich entscheiden konnte. Zeit für Rot Weiß Revanche zu nehmen und einen weiteren Erfolg in Richtung Wiederaufstieg zu legen.

Im Pokal haben die Schwarz-Weißen RWE schon bezwungen, klappt’s am Sonntag auch in der Liga? RevierSport.tv hat bei ETB-Trainer Dirk Helmig und den Spielern nachgefragt.

RWE-Trainer Waldemar Wrobel spricht über das Derby gegen den Stadtrivalen ETB SW Essen.

Gruß Derbysieger

Category: Hertha BSC,Union Berlin – Author: admin – 11:42 pm

Das erste offizielle Berliner Derby zwischen Union und Hertha endete 1:1. Vor 19.000 Zuschauern traf Niemeyer nach 2 Spielminuten zum 0:1 für die “alte Dame”. Kolk traf in Minute 82 zum verdienten 1:1 Ausgleich, nachdem Union vorher einige Chancen zum Ausgleich liegen gelassen hat.

An der alten Försterei war Feuer im Spiel, hart umkämpft und eine tolle Atmosphäre auf den Rängen. Zwar unterbrach Schiedsrichter Dr. Felix Brych kurz nach Beginn der zweiten Hälfte die Partie, weil Rauchbomben im Gästeblock gezündet wurden, aber insgesamt blieb es friedlich. Es gibt sicherlich Leute, die wollen mehr Rivalität, teilweise war diese zu spüren, aber dieses Derby scheint auch freundschaftliche Tendenzen zu haben, mal sehen wie es sich entwickelt.

Die Fanszene rund um Hertha BSC zeigte bei Spielbeginn eine gelungene Choreografie inklusive Spruchbänder:

Auch auf Seiten der Unioner gab es eine gut umgesetzte Choreo inklusive Spruchbänder:

Die Bilder stammen von der Fotohomepage Union Berlin, weitere Bilder findet Ihr auf unveu.de

Gruß Derbysieger

Category: FC Sankt Pauli,Hamburger SV – Author: admin – 8:04 pm

Flo, ein freakiger Pauli-Reporter und Fan im Borat-Kostüm, halbnackt beim HSV Training. Dazu Infos rund ums Hamburg-Derby: FC St. Pauli gegen HSV.

Category: FC Sankt Pauli,Hamburger SV – Author: admin – 7:55 pm

Hamburg gegen Hamburg, FC. St Pauli gegen den HSV, Lutz Wöckener gegen Dieter Matz – zum Hamburg-Derby kriegen sich die Fußball-Experten in die Haare. Wer behält Recht?

Category: Derbys Deutschland – Author: admin – 7:44 pm

Die deutschen Bundesligen 1, 2 und 3 sind nicht reich an Stadt-Derbys, doch an diesem Wochenende finden gleich zwei statt. Am Freitag den 17.09.10 treffen erstmals Union und Hertha im Berliner Derby aufeinander. Am Sonntag den 19.09.10 empfängt der FC Sankt Pauli den großen Hamburger SV zum 130. Duell. Somit hat die zweite und die erste Bundesliga ihr City-Derby. Zu diesen beiden Top-Spielen gesellt sich ein weiterer Klassiker. Borussia Dortmund ist zu Gast beim Erzrivalen Schalke 04, auch dieses Match findet am 19.09.10 statt.

Es wird drei mal Geschichte geschrieben. Auf Sankt Pauli spielt der HSV das erste Mal am Millerntor, in Berlin feiert das Derby Premiere und auf Schalke werden die schwarz-gelben Fans aus Dortmund das Derby boykottieren. Über alle drei Spiele wird Derbysieg.com berichten.

Category: 1 FC Kaiserslautern,FSV Mainz 05 – Author: admin – 12:19 pm

Der 1.FC Kaiserslautern ist zurück in der ersten Fußball Bundesliga, der Betzenberg eine Bereicherung für jeden Supporter. Furios sind die roten Teufel gestartet, zum Auftakt einen Auswärtssieg in Köln, gefolgt vom 2:0 Erfolg gegen den deutschen Meister aus München. Erst Rivale Mainz 05 konnte die rasante Fahrt des FCK ein wenig stoppen, nachdem es lange nach einen erneuten Dreier ausgesehen hatte. Innerhalb von 2 Minuten drehten die Mainzer das Spiel und gingen schlussendlich als Derbysieger vom Platz.

Beide Teams gingen mit dem Wunsch ins Spiel dieses zu gewinnen und aus drei Spielen die volle Punktzahl zu holen. Mainz 05 schaffte es und hat somit einen optimalen Saisonstart, aber die Pfälzer aus Lautern dürften mit 6 Punkte bei drei Spielen durchaus zufrieden sein, auch wenn die Derby-Niederlage hinterher schmerzen dürfte. Schmerzen dürften auch der verletzte Kaiserslautern-Fan haben, von dem in den Medien die Rede war. Vor dem Spiel wurden u.a. in einem Tunnel Böller gezündet, worauf der besagte Fan ein Knalltrauma oder einen Riss im Trommelfell erlitten haben soll. An dieser Stelle gute Besserung!

Mehrere Bilder der Mainzer Choreographie findet Ihr auf zaunsturm1905.de

Category: Dies & Das – Author: admin – 8:27 am

Wir machen Urlaub und verabschieden uns bis zum 15.09.2010. Bis dahin!

Fan Box

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Wettpartner

Logobanner Fussball-Wetten.com

Sport News