Category: Hamburger SV,Werder Bremen – 9:33 am

Der schwer verletzte HSV-Fan ist aus dem Koma erwacht und schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Der 44 jährigen Anhänger des Hamburger SV verletzte sich bei der Massenpanik im Bremer Weserstadion so schwer, sodass er in ein künstliches Koma versetzt wurden musste. Zwischenzeitlich musste der Mann aus Neumünster sogar wiederbelebt werden.

Zu dem Gedränge kam es, nachdem die Polizei den Block der Hamburger mehr als 20 Minuten sperrten und die Fans beim Verlassen des Stadions hinderte. Den weiteren 24 Verletzten, darunter auch viele Polizisten, geht es den Umständen entsprechend gut.

Gute Nachrichten soweit, an dieser Stelle alles Gute weiterhin für alle Verletzten dieses Unfalls und deren Angehörige und Freunde.

Tags: , , , , , ,

Dein Blog

Gast - Wednesday, September 20, 2017 11:12:46

You must be logged in to post a comment.

Fan Box

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Wettpartner

Logobanner Fussball-Wetten.com

Sport News