17 Mar

Tokyo Derby

Category: Derbys Weltweit – 2:44 pm

FC Tokyo - Tokyo Verdy

Die Welt trauert und fiebert mit den Japanern. Nach dem schweren Erdbeben, dem daraus resultierenden Tsunami, den vielen Toten, Vermissten und Obdachlosen, steht nun eine atomare Katastrophe bevor. Aber das möchte ich an dieser Stelle nicht thematisieren, dennoch bin auch ich mit meinen Gedanken bei den Japanern.

Derbysieg wäre nicht Derbysieg, wenn es hier nicht um Derbys gehen würde, so möchte ich Euch ein japanisches Derby näher bringen, das zu einem der bekanntesten Spiele in Japan gehört.

Das Tokyo Derby besteht aus dem FC Tokyo und Tokyo Verdy 1969. Das offizielle Gründungsdatum vom FC Tokyo ist auf den 01.10.1998 datiert, ein sehr junger Verein mögen jetzt viele denken, doch der Vorgängerverein geht auf das Jahr 1935 zurück. Der FC entsprang wie fast alle japanische Vereine einer Werksmannschaft. Zwar heißt der Club nicht mehr Tokyo Gas FC, die meisten Anteile hält aber der Gaskonzern in Tokio. Noch zu Tokyo Gas FC Zeiten holte der Club seine einzige Meisterschaft 1998, konnte zudem 2004 und 2009 den J League Cup gewinnen.

Auch Tokyo Verdy entsprang einer Werksmannschaft, das offizielle Gründungsdatum ist der 01.10.1991. 1969 wurde der Verein vom Verlagshaus Yomiuri ins Leben gerufen und hatte seinen Sitz in Kawasaki vor den Toren Tokios. 1999 zog der Club in die japanische Haupstadt und erhielt später den Namen Tokyo Verdy. Seit Einführung der J.Leauge 1993 konnte der Verein die nationale Meisterschaft zwei mal gewinnen.

Während der FC Tokyo seine Fanbasis im Zentrum der Stadt Tokyo hat, hat Verdy seine Fans eher in den Vorstädten rund um Kawasaki. Zu der Rivalität und ob es eine gibt und inwieweit diese ausgelebt wird, konnte ich nichts recherchieren, doch dass der Fußball dort genau so gelebt wird, wie hierzulande, machen folgende Bilder sichtbar:

Der Fußball in Japan ist der, der sich in den letzten Jahren am meisten entwickelt hat, die japanische Nationalmannschaft, zuletzt Sieger des Asien Cups und die japanischen Fußballer haben einen riesen Sprung gemacht und auch bei der WM in Südafrika für Begeisterung gesorgt. Es ist den Japanern zu wünschen, dass sie sich schnell von der Katastrophe erholen und dass der atomare Super-Gau noch verhindert werden kann.

Das Tokyo Derby findet übrigens mittlerweile in der zweiten japanischen Liga statt, der FC ist in der letzten Saison abgestiegen und hat sich zum Tokyo Verdy gesellt. Das Derby sollte Anfang Mai stattfinden, da aber erstmal alle Partien bis Anfang April abgesagt wurden, verschiebt sich der Termin voraussichtlich auf Juni 2011. Derbysieg bleibt dran!

Tags: , , , , , ,

Dein Blog

Gast - Friday, December 14, 2018 06:38:29

You must be logged in to post a comment.