Category: Derbys Großbritannien – 6:09 pm

City - Meister nach 44 Jahren

Manchester City - Meister nach 44 Jahren

Im Fernduell um die englische Meisterschaft hatte Manchester United das Nachsehen, dabei sah es lange so aus, als ob der Titel an United geht, doch die Nachspielzeit bei Manchster City gegen die Queens Park Rangers hatte was vom Champions League Finale 1999.
Die Ausgangssituation war folgende, beide Clubs aus Manchester starteten in den letzten Spieltag mit 86 Punkten. City hatte jedoch die bessere Tordifferenz. Ein Sieg von Manu war also Pflicht, mit 1:0 gewannen die Red Devils in Sunderland und als das Spiel abgepiffen wurde, lag Manchester City 1:2 trotz Überzahl zurück. In der Nachspielzeit, welche 5 Minuten betrug, köpfte erst Dzeko in der 91 Minute zum 2:2 Ausgleich, in der 93 Minute schoss Aguero das goldene Tor zur Meisterschaft.

Wie die Bilder sich doch ähneln, 1999 war es Manchester United, die in der Nachspielzeit das Finale gegen Bayern drehten, jetzt jedoch war Manu der Verlierer. Dazu kam auch noch, dass die Fans, die Mannschaft, Alex Ferguson und sein Stuff sich schon als Meister fühlten, diese Bilder erinnerten an Schalke, die damals im Fernduell die Meisterschaft noch an München in der 4 Minute der Nachspielzeit verloren hatten.

What a finish!!!

Tags: , , ,

Dein Blog

Gast - Thursday, November 23, 2017 03:25:36

You must be logged in to post a comment.