Category: Derbys Schweiz – 2:21 pm

Der Schweizer Rekordmeister Grasshoppers Zürich hat ein paar richtig harte Jahre hinter sich: Als wäre es nicht schon schlimm genug, dass der große nationale Fußball mittlerweile im ungeliebten Basel zu Hause ist, musste sich der 27-fache Titelträger in der Vorsaison sogar lange Zeit gegen den eigentlich undenkbaren Abstieg stemmen. In der laufenden Spielzeit hat Trainer Uli Forte die Hoppers nun allerdings wieder richtig auf Vordermann gebracht: Vor dem sonntägliche Stadtderby gegen den FC Zürich mischt der Traditionsklub noch immer im Kampf um die Meisterschaft mit.

Basels Fehler blieben bislang ungenutzt

Zwar liegt der Titelverteidiger aus Basel fünf Spieltage vor dem Saisonfinale nach wie vor mit drei Zählern in Front; das unerwartet erfolgreiche Abschneiden in der Europa League ist auf den Spitzenreiter jedoch nicht ohne Wirkung geblieben. Die zusätzlichen Belastungen haben in den letzten Wochen zu einem kleinen Einbruch in der Super League geführt – da der FCB nur eines seiner letzten drei Ligaspiele gewann, scheint für die Grasshoppers noch alles möglich zu sein.

Dabei hätten die Züricher schon längst die Tabellenführung übernommen, wären sie zuletzt nicht ähnlich müde zu Werke gegangen; aufgrund der beiden Niederlagen gegen Thun und Bern, musste der Angriff auf die Spitze schon mehrfach verschoben werden. Am vergangenen Wochenende hatten es die Hoppers sogar den Kollegen vom FC Zürich zu verdanken, dass das Titelrennen weiter spannend bleibt: Am Letzigrund musste sich Basel ein wenig überraschend mit 1:3 geschlagen geben.

Letzigrund Zürich Derby

Der Letzigrund – Schauplatz der Begegnung der beiden Stadtrivalen Grasshoppers Zürich und FC Zürich Quelle: wikimedia.org

 

Im direkten Duell darf der Tabellenzweite nun allerdings keinerlei Nachbarschaftshilfe erwarten; für die Anhänger des FC Zürich kommt es schließlich der Wahl zwischen Pest und Cholera gleich, ob am Ende der Lokalrivale oder doch wieder der Seriensieger aus Basel das Rennen macht. Die beiden Spitzenteams sind für die Mannschaft von Urs Meier gleichermaßen ein rotes Tuch: Dennoch wäre es dem selbsternannten „Stadtclub“ nun natürlich ein Fest, wenn dem unmittelbaren Nachbarn beim Derby erfolgreich in die Parade gefahren werden kann.

Der FCZ fürchtet ein verlorenes Jahr

Gründe gibt es für den „gastierenden“ FC in jedem Falle genug, sich wieder einmal im einzigen echten Derby der Schweizer Liga hervorzutun, unter dem Aufschwung der Hoppers hatte in den vergangenen Monaten nämlich nicht zuletzt auch der Stadtrivale zu leiden gehabt. Behielt der FCZ in den Derbys der vergangenen Jahren noch mehrheitlich die Oberhand, wurden in dieser Saison alle drei bereits absolvierten Meiserschafts-Duelle in den Sand gesetzt – zu allem Überfluss ging vor einem knappen Monat auch noch das nationale Pokalhalbfinale gegen den Rekordpokalsieger verloren.

Die knappe 1:2-Niederlage n. V. war dabei nicht nur aus Prestigegründen ausgesprochen ärgerlich – immerhin schien dem FCZ der Einzug in das Endspiel einen Ausweg aus der gegenwärtigen Mittelmäßigkeit zu bieten. Als Tabellenfünfter droht das Jahr für den Verein erneut ohne die Qualifikation für die Europa League zu Ende zu gehen: Wird nun auch noch gegen die Grashoppers verloren, könnten die Züricher den Mitbewerber vom FC Sion bereits vollends aus den Augen verlieren.

Das anstehende Stadtduell hat somit fast alles zu bieten, was sich ein Derby-Freund überhaupt nur wünschen kann: Neben einer rassigen Rivalität, die bis in das späte 19. Jahrhundert zurückzuverfolgen ist, steht für die beiden Kontrahenten auch noch der erfolgreiche Saisonabschluss auf dem Spiel. Die Fußball-Wettanbieter lassen sich bei ihren Prognosen übrigens hauptsächlich von dem aktuellen Lauf der Hoppers leiten: Die Quoten deuten darauf hin, dass auch das fünfte Derby des Jahres an den Meisterschafts-Aspiranten fällt.

Tags:

Dein Blog

Gast - Tuesday, November 21, 2017 02:20:12

You must be logged in to post a comment.

Fan Box

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Wettpartner

Logobanner Fussball-Wetten.com

Sport News