Category: Derbys Österreich – 3:12 pm

Zum bereits 316. Mal steht am Sonntagnachmittag das Wiener Derby zwischen Austria und Rapid auf dem Programm. Die Gesamtbilanz spricht mit 129:115-Siegen bei 71 Unentschieden für Rapid.

Noch etwas deutlicher fällt der Vorsprung der Grün-Weißen aus, wenn nur Meisterschaftsspiele herangezogen werden. Hier lautet die Bilanz nach bisher 283 Begegnungen 118:97.

Wobei dieser Vorsprung vor allem in den ersten fünfzig Jahren des Bestehens der beiden Vereine zustande kam. In der jüngeren Vergangenheit war die Bilanz weitgehend ausgeglichen.

 

Zuletzt siegte oft das Auswärtsteam

Seit Gründung der österreichischen Bundesliga im Jahr 1974 finden jede Saison vier Duelle gegeneinander statt (mit Ausnahme der Saisonen 1982/83-1984/85) und noch nie ist es seitdem einem der beiden Wiener Vereine gelungen, alle vier Saisonderbys für sich zu entscheiden.

Nah dran war die Austria zuletzt in der Saison 2012/13 mit drei Siegen und einem Remis. Im Jahr darauf feierte Rapid ebenfalls drei Siege nachdem das erste Saisonduell torlos geendet war.

 


Die letzten 8 Duelle zwischen Austria und Rapid:

Datum Bewerb Heimteam Auswärtsteam Ergebnis
25.10.2015 Bundesliga Rapid Austria 1:2
12.08.2015 Bundesliga Austria Rapid 2:5
17.05.2015 Bundesliga Rapid Austria 4:1
08.03.2015 Bundesliga Austria Rapid 2:1
09.11.2014 Bundesliga Rapid Austria 2:3
24.08.2014 Bundesliga Austria Rapid 2:2
06.04.2014 Bundesliga Austria Rapid 0:1
09.02.2014 Bundesliga Rapid Austria 3:1

 

In der aktuellen Saison ist die Bilanz wiederum ausgeglichen. Zwar setzte sich Rapid im ersten Saisonduell am 12. August 2015 auswärts in der Generali-Arena mit 5:2 durch und feierte damit den bisher höchsten Erfolg an der Heimstätte der Violetten.

Das Rückspiel im Ernst-Happel-Stadion brachte jedoch einen 2:1-Sieg der Austria. Die neue Rapid-Heimstätte in Hütteldorf soll im Juni 2016 fertiggestellt sein, bis dahin tragen die Grün-Weißen alle ihre Heimspiele im großen Prateroval aus, das nach dem legendären Rapid-Spieler und noch erfolgreicheren Trainer benannt ist.

 


Nach dem letzten Derby in der Generali-Arena durften die Rapidspieler jubeln.
(Quelle: YouTube/SK Rapid Wien)

 

Kein klarer Favorit im Derby

Auch die aktuelle Tabellensituation fördert keine großen Unterschiede zwischen den beiden Klubs zutage. Die Austria liegt zwei Punkte hinter Tabellenführer Red Bull Salzburg auf Platz zwei, Rapid rangiert mit einem Zähler weniger unmittelbar dahinter.

Zum Auftakt der Frühjahrssaison waren beide Teams erfolgreich. Die Austria feierte einen 1:0-Auswärtssieg beim SV Grödig, während sich Rapid mit einem 3:0-Erfolg im Heimspiel gegen den Tabellenletzten WAC ebenfalls keine Blöße gab.

Da auch die Salzburger am Sonntag ihr Spiel gegen Admira Wacker Mödling gewannen, blieb in der Tabelle alles beim Alten. Das wird sich an diesem Wochenende allerdings ändern, denn im Derby wird zumindest einer der beiden Wiener Klubs Punkte lassen.

Mit einem Remis wären beide wohl nicht vollauf zufrieden, da Spitzenreiter Salzburg am Samstag beim Vorletzten aus Ried antritt und dort den Vorsprung auf die Titelkonkurrenten ausbauen kann.

 


Die Quoten für Austria und Rapid im Wettanbieter Vergleich:

Tipico Bet365 Mybet Interwetten Bet3000 Bet-at-home
Sieg Austria 2,55 2,45 2,55 2,60 2,50 2,46
Unentschieden 3,40 3,40 3,35 3,20 3,40 3,29
Sieg Rapid 2,65 2,75 2,70 2,60 2,80 2,71

 

Rapid flog aus dem Cupbewerb

Vor allem Rapid will das Duell gegen die Austria unbedingt gewinnen, zumal die Grün-Weißen im Gegensatz zum Stadtrivalen nicht mehr im Pokalbwerb vertreten sind. Wenige Tage vor dem Derby scheiterte Rapid im Viertelfinale gegen Admira Wacker Mödling mit 0:1.

Damit wurde der „Cup-Fluch“ prolongiert. 1995 gewann Rapid zum 14. Mal den nationalen Pokalbwerb, auf Titel Nummer 15 wartet man nun bereits seit 21 Jahren vergeblich. Cup-Rekordsieger Austria (27 Siege) steht dagegen nach einem 1:0-Erfolg über den Zweitligisten LASK im Halbfinale.

Am kommenden Sonntag wird das Wiener Derby möglicherweise mitentscheidend sein, ob Rapid in der Meisterschaft dem Gewinn des 33. Meistertitels näher kommt, oder ob die Austria am Saisonende zum 25. Mal jubeln darf.

 

Tags: , ,

Dein Blog

Gast - Tuesday, November 21, 2017 02:33:04

You must be logged in to post a comment.

Fan Box

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Wettpartner

Logobanner Fussball-Wetten.com

Sport News