Category: Derbys Spanien – 3:22 pm

Jahrelang dominierte Real Madrid im Stadtderby gegen Atletico fast nach Belieben. Das schlug sich auch in der direkten Bilanz klar nieder. Von bisher 157 Ligaspielen gewann Real mit 85 mehr als die Hälfte. 38 Mal war Atletico erfolgreich, 34 Partien endeten unentschieden.

Aber in den vergangenen Jahren hat sich das stark geändert. Seit mittlerweile fast drei Jahren konnte Real in der Primera Division gegen Atletico nicht mehr gewinnen. In der Saison 2012/13 gewann das „Weiße Ballett“ noch beide Duelle (mit 2:0 bzw. 2:1), seither aber nicht mehr.

 

Derbysiege von Real nur im Pokal und in der Champions League

Wobei sich die Durststrecke von Cristiano Ronaldo & Co. jedoch auf die Meisterschaft beschränkt. In der Saison 2013/14, als Atletico nach 18 Jahren erstmals wieder Meister wurde, setzte sich Real im Pokalbwerb klar gegen den Stadtrivalen durch und behielt wenige Wochen später auch im Finale der Champions League nach Verlängerung die Oberhand.

Im Jahr darauf trafen die beiden Madrider Klubs im Viertelfinale der Königsklasse erneut aufeinander und auch da siegte Real am Ende knapp mit 1:0 und 0:0.

Aber freilich will der erfolgsverwöhnte spanische Rekordmeister auch in der heimischen Liga wieder einmal einen Derbysieg feiern. In diesem Fall würde Real die Rojiblancos in der Tabelle überholen und Platz zwei übernehmen.

 


Die letzten 15 Duelle zwischen Real und Atletico:

Datum Bewerb Heimteam Auswärtsteam Ergebnis
04.10.2015 Primera Divison Atletico Real 1:1
22.04.2015 Champions League Real Atletico 1:0
14.04.2015 Champions League Atletico Real 0:0
07.02.2015 Primera Division Atletico Real 4:0
15.01.2015 Copa del Rey Real Atletico 2:2
07.01.2015 Copa del Rey Atletico Real 2:0
13.09.2014 Primera Division Real Atletico 1:2
22.08.2014 Supercopa Atletico Real 1:0
19.08.2014 Supercopa Real Atletico 1:1
24.05.2014 CL Finale Real Atletico 4:1 n.V.
02.03.2014 Primera Division Atletico Real 2:2
11.02.2014 Copa del Rey Atletico Real 0:2
05.02.2014 Primera Division Real Atletico 3:0
28.09.2013 Primera Division Real Atletico 0:1
17.05.2013 Copa del Rey Real Atletico 1:2

 

Allerdings wären selbst dann die Chancen auf den Gewinn des 33. Meistertitels nur noch gering. Denn nach dem 1:1-Remis am vergangenen Wochenende in Malaga beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter Barcelona bereits neun Zähler, obwohl die beiden Topklubs die gleiche Tordifferenz (+47) aufweisen.

Seit 2012 war Real Madrid nicht mehr spanischer Meister, was für die verwöhnten Anhänger der „Königlichen“ eine nahezu unerträglich lange Zeitspanne darstellt.

 


Im Viertelfinale der Champions League 2015 gelang Real der letzte Sieg über Atletico.
(Quelle: YouTube/MadridistaSpain)

 

Unter Simeone schaffte Atletico den Anschluss

Derartige Dürreperioden sind für den Stadtrivalen dagegen nicht ungewöhnlich. In den 18 Jahren zwischen den Meistertiteln Nummer 9 (1996) und Nummer 10 (2014) hatten die Fans der „Los Colchoneros“ einiges durchzumachen, unter anderem sogar den Abstieg in die 2. Liga.

Erst ab 2010 ging es wieder deutlich aufwärts, als man mit dem Gewinn der Europa League international im Rampenlicht stand. Nachdem 2011 der ehemalige Atletico-Spieler Diego Simeone das Amt des Cheftrainers übernahm, stieg man endgültig zur Spitze auf.

2012 folgte der zweite Sieg in der Europa League, 2013 holte man nach 17 Jahren erstmals wieder den Sieg im spanischen Pokal und im Jahr darauf folgte der Höhepunkt mit dem 10. Meistertitel.

 


Die Quoten für Real gegen Atletico im Wettanbieter Vergleich:

Tipico Bet365 Mybet Interwetten Bet3000 Bet-at-home
Sieg Real Madrid 1,85 1,85 1,90 1,80 1,90 1,82
Unentschieden 3,50 3,40 3.60 3,50 3,80 3,58
Sieg Atletico 4,50 4,20 4,40 4,50 4,50 4,16

 

Die Titelchancen für die Madrider Klubs sind gesunken

2015 mussten sich die „Matratzenmacher“ in der Primera Division wieder mit Platz drei hinter Barcelona und Real begnügen, aber in der laufenden Saison hielt Atletico lange mit und führte noch am 20. Spieltag die Tabelle mit zwei Punkten Vorsprung vor dem FC Barcelona an, der zu diesem Zeitpunkt allerdings ein Spiel weniger ausgetragen hatte.

Nach einem torlosen Heimremis gegen den FC Sevilla riss jedoch etwas der Faden bei den Rojiblancos. Man schied im Pokal überraschend gegen Celta Vigo aus und verlor das direkte Duell beim FC Barcelona mit 1:2.

Nach einem weiteren torlosen Unentschieden im Heimspiel gegen Villarreal ist der Rückstand auf die Katalanen mittlerweile auf acht Punkte angewachsen. Somit würde Atletico im Derby gegen Real wohl bereits einen Auswärtssieg benötigen, um im Titelkampf noch mitmischen zu können.

Ein Remis im Madrider Stadtderby würde dagegen vor allem dem FC Barcelona nützen, der sich einen Vorsprung von zehn Punkten in den verbleibenden 12 Spielen wohl nicht mehr nehmen lassen würde.

 

Tags: , ,

Dein Blog

Gast - Tuesday, November 21, 2017 02:38:14

You must be logged in to post a comment.

Fan Box

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Wettpartner

Logobanner Fussball-Wetten.com

Sport News