Category: Derbys Großbritannien – 4:49 pm

Am kommenden Wochenende steht bereits am frühen Samstagnachmittag (13:45 Uhr) das Nordlondoner Derby zwischen Tottenham und Arsenal an der White Hart Lane auf dem Programm.

Die Aufeinandertreffen der beiden Traditionsklubs aus den Nordlondoner Bezirken Haringey (Tottenham) bzw. Islington (Arsenal) zählen stets zu den Höhepunkten der Saison in der Premier League.

Aber selten zuvor kam diesem Duell eine so große Bedeutung im Titelkampf zu wie in der aktuellen Saison.

Spurs und Gunners können Meister werden

Denn zehn Spieltage vor Schluss rangieren Tottenham und Arsenal auf den Plätzen zwei und drei und haben beide noch Chancen, das Sensationsteam von Leicester City von der Tabellenspitze zu verdrängen.

Aktuell hat Tottenham drei Punkte mehr auf dem Konto als der Stadtrivale. Falls Arsenal gewinnt, wären beide gleichauf. In diesem Fall könnte Leicester allerdings die Gunst der Stunde nutzen und auf bis zu sechs Punkte davonziehen.

 


Die letzten 10 Duelle zwischen Tottenham und Arsenal:

Datum Bewerb Heimteam Auswärtsteam Ergebnis
08.11.2015 Premier League Arsenal Tottenham 1:1
07.02.2015 Premier League Tottenham Arsenal 2:1
27.09.2014 Premier League Arsenal Tottenham 1:1
16.03.2014 Premier League Tottenham Arsenal 0:1
01.09.2013 Premier League Arsenal Tottenham 1:0
03.03.2013 Premier League Tottenham Arsenal 2:1
17.11.2012 Premier League Arsenal Tottenham 5:2
26.02.2012 Premier League Arsenal Tottenham 5:2
02.10.2011 Premier League Tottenham Arsenal 2:1
20.04.2011 Premier League Tottenham Arsenal 3:3

 

Am 28. Spieltag vergaben die Verfolger die Chance, näher an den Tabellenführer heranzukommen. Nach einem 2:2-Heimremis von Leicester gegen West Bromwich hätten die Spurs mit einem Sieg in einem weiteren Londoner Derby gegen West Ham sogar die Spitze übernehmen können.

Allerdings musste sich Tottenham am Boleyn Ground mit 0:1 geschlagen geben. Damit ging eine sechs Spiel andauernde Siegesserie der Mannschaft von Mauricio Pochettino zu Ende.

Zur gleichen Zeit patzte aber auch Arsenal und verlor das Heimspiel gegen Swansea City mit 1:2 und blieb damit weiter drei Punkte hinter den Spurs. Dabei war die Mannschaft von Arsene Wenger, in der die beiden Deutschen Mesut Özil und Per Mertesacker mitwirkten, in dieser Partie mit 1:0 in Führung gegangen.

 


Seit über einem Jahrhundert stehen einander Arsenal und Tottenham in “The Battle For North London” gegenüber.
(Quelle: YouTube/Copa90)

 

Holt Tottenham nach über 50 Jahren den dritten Titel?

Obwohl beide Mannschaften die Chance verpassten, näher an Leicester heranzurücken, sind die Titelchancen weiterhin intakt.

Vor allem Tottenham hätte mit einem Derbysieg die Chance auf den ersten Meistertitel seit 55 Jahren. Erst zwei Mal – 1951 und 1961 – waren die 1882 gegründeten Spurs englischer Meister.

Dagegen holte sich Arsenal bereits 13 Mal den Titel, der letzte liegt allerdings bereits 12 Jahre zurück, aber auch damals saß Arsene Wenger bereits auf der Trainerbank der Gunners. In den vergangenen beiden Jahren holten sich die Londoner immerhin jeweils den Sieg im FA Cup.

 


Die Quoten für Tottenham gegen Arsenal im Wettanbieter Vergleich:

Tipico Bet365 Mybet Interwetten Bet3000 Bet-at-home
Sieg Tottenham 2,35 2,37 2,40 2,50 2,50 2,35
Unentschieden 3,40 3,40 3.40 3,20 3,50 3,31
Sieg Arsenal 2,90 2,87 3,00 2,75 3,10 2,92

 

In der Statistik liegt Arsenal voran

In der Gesamtbilanz der direkten Aufeinandertreffen in Meisterschaftsspielen hat Arsenal mit 66:50-Siegen ebenfalls die Nase vorn. 45 Mal trennte man sich unentschieden.

Vor allem in den Heimspielen konnten sich die Spurs aber in den vergangenen Jahren im North London Derby durchaus behaupten.

Drei der letzten vier Partien an der White Hart Lane endeten mit einem 2:1-Heimsieg von Tottenham, darunter auch beim jüngsten Aufeinandertreffen am 7. Februar 2015, bei der Harry Kane beide Tore der Sieger erzielte, nachdem Mesut Özil Arsenal in Führung gebracht hatte.

Das letzte Duell überhaupt fand am 8. November 2015 im Emirates Stadium statt und endete mit einem 1:1-Remis. Die Wettanbieter rechnen mit einer spannenden Begegnung, geben aber aufgrund des Heimvorteils den Spurs knapp den Vorzug.

 

Tags: , ,

Dein Blog

Gast - Wednesday, December 13, 2017 04:54:08

You must be logged in to post a comment.