Category: Derbys Großbritannien – 3:29 pm

 
Das insgesamt 172. Stadtderby zwischen Manchester United und Manchester City, mit dem am Samstag, den 10 September 2016 bereits um 13:30 Uhr der 4. Spieltag der Premier League seinen Anfang nimmt, verspricht besondere Spannung.

Denn nach drei Spieltagen rangieren die beiden Klubs aus Manchester gemeinsam mit dem FC Chelsea ohne Punktverlust an der Tabellenspitze. Titelverteidiger Leicester City liegt dagegen bereits fünf Punkte zurück.

 

Das Aufeinandertreffen zwischen Manchester United und Manchester City bringt auch das Aufeinandertreffen der beiden Trainer Jose Mourinho und Pep Guardiola.
(Quelle: YouTube/SportFeed)


 

Der Meistertitel soll wieder nach Manchester

Damit mischen sowohl die Red Devils als auch die Citizens in dieser Saison im Titelkampf mit, nachdem die beiden erfolgsverwöhnten Vereine in den vergangenen beiden Jahren in der Premier League leer ausgegangen waren.

Während Manchester City 2014 zum bisher letzten Mal den Titel holte, muss Man United bereits seit 2013 auf den insgesamt 21. Meistertitel warten. Damals verabschiedete sich Trainerlegende Alex Ferguson, unter seinen Nachfolgern blieben die Erfolge aus, wenn man vom Sieg im FA-Cup in der vergangenen Saison absieht.

 


Die letzten 5 Duelle zwischen Man United und Man City:

Datum Stadion Heimteam Auswärtsteam Ergebnis
20.03.2016 Etihad Stadium Man City Man United 0:1
25.10.2015 Old Trafford Man United Man City 0:0
12.04.2015 Old Trafford Man United Man City 4:2
02.11.2014 Etihad Stadium Man City Man United 1:0
25.03.2014 Old Trafford Man United Man City 0:3

 

Da mit Platz fünf hinter dem punktgleichen Stadtrivalen Manchester City aber sogar die Qualifikation für die Champions League verpasst wurde, trennte man sich von Trainer Louis van Gaal und ersetzte ihn durch Jose Mourinho.

Auf der Trainerbank des Gegners sitzt mit Pep Guardiola ebenfalls ein schillernder Name. In den vergangenen drei Jahren wurde er mit den Bayern jeweils deutscher Meister. Der große Erfolg auf internationaler Ebene blieb jedoch aus.

Nun will Guardiola die Citizens zum Meistertitel in der Premier League und zu Erfolgen in der Champions League führen. Dafür wurde der ohnehin bereits sehr prominent besetzte Kader unter anderem mit dem Ex-Dortmunder Ilkay Gündogan und dem ehemaligen Schalker Leroy Sané weiter verstärkt.

Aber auch bei United wurde kräftig investiert. Neben den Superstars Zlatan Ibrahimovic (von Paris Saint-Germain) und Paul Pogba (von Juventus Turin) wurde etwa der Armenier Henrikh Mkhitaryan von Borussia Dortmund geholt.

 


Die Quoten für den Gewinn des Meistertitels im Wettanbieter Vergleich:

Bet365 Tipico Sportingbet Interwetten Ladbrokes William Hill
Manchester City 2,40 2,40 2,375 2,60 2,40 2,40
Manchester United 3,75 3,80 3,75 3,40 3,60 4,00
Chelsea 5,50 5,50 5,50 6,00 5,50 5,50
Arsenal 11,0 10,0 11,0 12,0 12,0 11,0
Liverpool 15,0 15,0 13,0 12,0 15,0 13,0
Tottenham 21,0 20,0 21,0 20,0 23,0 17,0
Leicester 67,0 60,0 51,0 75,0 67,0 67,0
Everton 101 100 101 100 81,0 101

 

Mit derartig hochkarätig besetzten Teams kann das Ziel nur der Meistertitel sein. Auch die meisten Wettanbieter sind der Ansicht, dass diese beiden Klubs die besten Chancen auf den Titelgewinn haben.

Lediglich dem FC Chelsea, Meister 2015 aber letzte Saison nur Zehnter, wird es allenfalls zugetraut in diesen Zweikampf eingreifen zu können. Dagegen werden den ersten Drei der abgelaufenen Saison – Leicester City, Arsenal und Tottenham – lediglich Außenseiterchancen zugebilligt.

 

United ist daheim der Favorit der Wettanbieter

Für die meisten Buchmacher ist Manchester der Topfavorit auf den Titel. Im Auswärtsderby in Old Trafford gegen Man United sind die Citizens allerdings leichter Außenseiter. Dabei spielte der Heimvorteil bei den jüngsten Derbys oft gar keine besondere Rolle.

In der Saison 2015/16 gelang Man City weder daheim noch auswärts ein Treffer gegen United. Während es in Old Trafford zu einem 0:0 reichte, ging die Heimpartie Etihad Stadion sogar mit 0:1 verloren.

Damit blieb Manchester United in den jüngsten drei Stadtderbys unbesiegt. Diese Bilanz kann sich aber auch rasch wieder umkehren, denn davor feierte Man City von 2013 bis 2014 vier Derbysiege in Folge.

 

Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Klubs im Etihad Stadium feierte Manchester United einen 1:0-Auswärtssieg.
(Quelle: YouTube)


 

Der spektakulärste Erfolg der vergangenen Jahre war sicherlich der 6:1-Auswärtstriumph der Citizens am 23. Oktober 2011, der schließlich auch den Weg zum insgesamt dritten englischen Meistertitel ebnete.

Davor hatte Man City 44 Jahre auf einen Titel warten müssen. Ende der 1990er-Jahre stieg der Verein sogar in die 3. Liga ab und musste mit ansehen, wie der Stadtrivale allein zwischen 1993 und 2013 13 Mal englischer Meister wurde und sich 1999 und 2008 den Sieg in der Champions League holte.

Erst seit der Übernahme des Klubs durch Scheich Mansour bin Zayed Al Nahyan im Jahr 2009 und der damit verbundenen massiven Kapitalsteigerung ging es mit dem Klub steil aufwärts, sodass die beiden Vereine aus Manchester einander heute auf Augenhöhe begegnen.

 


Die Quoten für Man United und Man City im Wettanbieter Vergleich:

Tipico Bet365 Mybet Interwetten Bet3000 Bet-at-home
Sieg Man United 2,25 2,30 2,25 2,40 2,40 2,25
Unentschieden 3,30 3,24 3,30 3,20 3,40 3,24
Sieg Man City 3,30 3,25 3,30 2,85 3,40 3,16

 

Eine Vorentscheidung im Kampf um den Meistertitel wird im Stadtderby am Samstag sicherlich noch nicht fallen, aber ein Derbysieg wäre unbestritten ein großer Prestigeerfolg und würde die Ausgangsposition im Titelrennen sicherlich verbessern.

Vor der länderspielbedingten Pause feierte feierte Manchester United am bislang letzten Spieltag am 27. August einen glücklichen 1:0-Erfolg bei Hull City. Der eingewechselte Marcus Rashford erzielte den entscheidenden Treffer erst in der Nachspielzeit.

Etwas weniger Mühe hatte Manchester City einen Tag später beim 3:1-Heimsieg über West Ham United. Bitter war für Guardiola und City allerdings, dass Topstürmer Sergio Aguero wegen einer Tätlichkeit in diesem Spiel nachträglich gesperrt wurde und damit für das Derby ausfällt.

 

Tags: , ,

Dein Blog

Gast - Thursday, October 19, 2017 11:42:00

You must be logged in to post a comment.

Fan Box

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Wettpartner

Logobanner Fussball-Wetten.com

Sport News