Category: Derbys Großbritannien – 3:55 pm

Nach 23. Spieltagen der Premier League liegen drei Klubs aus London auf den vordersten Plätzen. Der FC Chelsea führte mit neun Punkten Vorsprung auf die Tottenham Hotspurs und Arsenal.

Bereits am Samstag um 13:30 Uhr kommt es beim Auftakt des 24. Spieltages zum Spitzenspiel zwischen Chelsea und Arsenal. Dabei geht es für die Gunners darum, den Rückstand auf den Spitzenreiter zu reduzieren, der wiederum seinen Vorsprung vergrößern möchte.

Unter der Woche konnten sich allerdings beide Klubs nicht auszeichnen. Arsenal leistete sich am Dienstag eine 1:2-Heimniederlage gegen Watford und steht damit im Derby umso mehr unter Zugzwang. Zwar musste sich Chelsea im Abendspiel in Liverpool nach 1:0-Pausenführung noch mit einem 1:1 zufriedengeben, konnte seine Position dadurch aber weiter verbessern.

 

Chelsea auf dem Weg zum 6. Meistertitel

icon pokalNachdem in der vergangenen Saison Außenseiter Leicester City alle überraschte und sensationell den ersten Meistertitel in der Klubgeschichte holte, sieht es in der laufenden Saison wieder danach aus, dass am Ende einer der Topklubs ganz oben stehen wird.
 

Fünf Mal wurde der FC Chelsea bisher englischer Meister, allein vier Mal zwischen 2005 und 2015. Unter dem neuen Trainer Antonio Conte, der erst nach der EURO 2016 von der Trainerbank der italienischen Nationalmannschaft zu den Londonern wechselte, präsentieren sich die Blues vor allem in der Defensive äußerst kompakt.

In 22 Spielen ließ Chelsea erst 15 Gegentreffer zu, so wenige wie kein anders Team der Premier League. Auf der anderen Seite hat Arsenal nach Liverpool die meisten Tore erzielt und wird versuchen, die Abwehrmauer zu durchbrechen.

 


Die letzten 6 Duelle zwischen Chelsea und Arsenal:

Datum Bewerb Heimteam Auswärtsteam Ergebnis
24.09.2016 Premier League Arsenal Chelsea 3:0
24.01.2016 Premier League Arsenal Chelsea 0:1
19.09.2015 Premier League Chelsea Arsenal 2:0
26.05.2014 Premier League Arsenal Chelsea 0:0
05.10.2014 Premier League Chelsea Arsenal 2:0
22.03.2014 Premier League Chelsea Arsenal 6:0

 

Nur ein Sieg hilft Arsenal weiter

Arsenal holte zwar bereits 13 Mal den englischen Meistertitel, acht Mal öfter als Chelsea, der letzte liegt allerdings bereits 13 Jahre zurück. In der Saison 2003/04 sicherten sich die Gunners, bereits damals unter Trainer Arsene Wenger, mit elf Punkten Vorsprung auf Chelsea den bislang letzten Meistertitel.

Seitdem mussten sich Wenger und Arsenal mit drei Siegen im FA Cup (2005, 2014, 2015) hinwegtrösten. Noch deutlich länger – nämlich seit 1961 – warten allerdings die drittplatzierten Tottenham Hotspurs auf ihren dritten Meistertitel.

 

Das erste Saisonduell entschied Arsenal gegen Chelsea mit 3:0 klar für sich.
(Quelle: YouTube/Highlights Arsenal)


 

15 Spiele sind in der laufenden Meisterschaft noch zu absolvieren, mit neun Punkten ist der Rückstand von Arsenal auf Chelsea bereits beträchtlich. Daher muss aus Sicht der Gunners ein Auswärtssieg gelingen, um die Chancen auf den Titel noch am Leben zu erhalten.

Das erste Saisonduell entschied Arsenal im heimischen Emirates Stadium am 24. September 2016 mit 3:0 klar für sich, wobei alle drei Tore bereits vor der Pause fielen.

Die Bilanz der letzten Jahre an der Stamford Bridge ist für Arsenal allerdings ernüchternd. Zuletzt setzte es vier Niederlagen in Folge, bei den letzten drei Gastspielen gelang nicht einmal ein Tor (Torverhältnis 0:10).

 


Die Quoten für Chelsea gegen Arsenal im Wettanbieter Vergleich:

Tipico Bet365 Mybet Interwetten Bet3000 Bwin
Sieg Chelsea 2,00 2,00 2,00 2,10 2,10 2,00
Unentschieden 3,50 3,50 3,50 3,40 3,70 3,40
Sieg Arsenal 3,80 3,60 3,75 3,50 3,80 3,60

 

Die Buchmacher sehen Chelsea im Vorteil

Zuletzt waren die Nordlondoner bei Chelsea am 29. Oktober 2011 erfolgreich. Damals gab es nach einem 1:2-Pausenrückstand noch einen 5:3-Triumph. Ob die Truppe von Arsene Wenger allerdings nach den jüngsten Ergebnissen zu einem derartigen Husarenstück fähig ist, muss bezweifelt werden.

Da nützt es wenig, dass Arsenal in der Gesamtbilanz der direkten Duelle gegen Chelsea mit 73:61-Siegen weiterhin recht deutlich voran liegt. Für die Wettanbieter ist Chelsea im eigenen Stadion jedenfalls Favorit.

Bei einem Sieg der Blues können Wettfreunde dabei mit einer Verdopplung des Einsatzes rechnen, während die Quoten für einen Sieg von Arsenal sich zwischen 3,5 und 3,8 bewegen.
 

Tags: , ,

Dein Blog

Gast - Wednesday, December 13, 2017 06:56:27

You must be logged in to post a comment.