Fortuna Düsseldorf

Category: 1. FC Köln,Derbys Deutschland,Fortuna Düsseldorf – Author: admin – 9:51 am

Mit dem Duell zwischen dem 1. FC Köln und Fortuna Düsseldorf werden alle Fans des gepflegten Derbys mit einem echten Leckerbissen aus dem Sommerpause zurückbeordert: Abgesehen von der großen Rivalität der beiden Vereine, wird das sportliche Aufeinandertreffen vor allem auch aufgrund dessen Seltenheitswertes für jeden Anhänger des Fußballs zu einem Pflichttermin. Durften die beiden Nachbarn Ende des vergangenen Jahrhunderts noch regelmäßig die Klingen miteinander kreuzen, hat sich das Rheinische Derby zuletzt richtig rar gemacht: Dank des Bundesliga-Abstieges der Fortuna wird nun am Sonntagnachmittag im Kölner Rhein-Energie-Stadion der Wahnsinn erstmals seit 14 Jahren wieder zur Aufführung gebracht.

Mehr als nur zwei Biersorten: Die Abneigung wird fleißig gepflegt

Die Besonderheit dieses Derbys ergibt sich dabei vor allem aus dem Umstand, dass sich die Konkurrenz der beiden Städte keineswegs nur auf den Fußball beschränken lässt – die mit einer gehörigen Portion Witz gepflegte „Feindschaft“ zwischen den Karnevals-Hochburgen dürfte in dieser Form in Deutschland einzigartig sein. Der Ursprung der wechselseitigen Abneigung soll sich dabei sogar bis in das 13. Jahrhundert zurückverfolgen lassen: Nachdem das damals im Besitz der Zollrechte befindliche Köln den Neid der Düsseldorfer provozierte, wurde – nach den Papyrus der Wikipedia – die Rivalität durch die Schlacht von Worringen im Jahre 1288 auf Dauer zementiert.

Ein nicht ganz so weiter Blick in die Vergangenheit ist dann vonnöten, wenn an die Blütezeit des Rheinischen Derbys erinnert werden soll – dennoch muss auch hier unweigerlich in das letzte Jahrtausend zurückgeblättert werden. Regelmäßige Vergleiche zwischen den jeweiligen städtischen Aushängeschildern fanden schließlich nur in den 70er- und 80er-Jahren des 20. Jahrhunderts statt. Die wichtigsten Duelle waren dabei innerhalb kürzester Zeit im Rahmen des nationalen Pokal-Wettbewerbes zu sehen: Nachdem sich die Kölner 1978 mit einem 2:0-Erfolg über die Fortuna den dritten von bislang vier Cup-Triumphen sicherten, konnte sich Düsseldorf nur zwei Jahre später mit einem 2:1-Erfolg im Pokalendspiel erfolgreich revanchieren.

Beide Teams wollen zurück nach oben

Bald nach diesem Höhepunkt setzte jedoch eine allmähliche Verelendung der beiden einstigen fußballerischen Schwergewichte ein, so musste von der Fortuna bereits 1993 erstmals der schwere Gang in die Drittklassigkeit angetreten werden. Nach einem zwischenzeitlichen Aufbäumen ging es neun Jahre später dann sogar bis in die Oberliga hinab – dagegen mussten sich die Anhänger des 1. FC Köln lediglich daran gewöhnen, dass ihr Verein zunehmend Gefallen an einem Dasein als Fahrstuhlmannschaft zwischen der 1. und 2. Bundesliga fand.

Somit ist es fast folgerichtig, dass sich die Mannschaften auch beim bislang letzten Aufeinandertreffen am 23. April 1999 nicht auf der ganz großen Bühne duellieren durften; mit einem 2:1-Heimsieg feierte Düsseldorf damals einen prestigeträchtigen Triumph, der angesichts eines echten Seuchenjahres wie aus heiterem Himmel kam. Mit gerade einmal fünf Erfolgen stieg die Fortuna zum Saisonende als abgeschlagener Tabellenletzter sang- und klanglos in die Regionalliga ab – eine Rückkehr war der Mannschaft erst nach einer zehnjährigen Leidenszeit vergönnt.

Angesichts dieser finsteren Jahre, in denen mehr als einmal um das wirtschaftliche Überleben des Vereins gebangt werden musste, findet das sich nunmehr ankündigende Derby unter beinahe schon glanzvollen Vorzeichen statt. Zwar hatte es noch im zurückliegenden Frühjahr eine durchaus realistische Chance gegeben, dass das langersehnte Wiedersehen sogar in der Bundesliga erfolgen kann: Dass sich nach dem ärgerlichen Düsseldorfer Abstieg nunmehr aber gleiche beide Teams als heiße Anwärter auf die Rückkehr in die Bundesliga sehen, dürfte der Partie auch jenseits allen Prestiges die so gern herbeizitierte Brisanz verleihen.

Der FC ist Derby-Spezialist

Da zum Saisonauftakt jedoch allein die Düsseldorfer Gäste einen Dreier feiern konnten, wird im Derby vor allem der FC in der Bringschuld stehen: Kann nun nämlich auch beim zweiten Auftritt unter Peter Stöger nicht vollständig angeschrieben werden, dürfte in der Dom-Stadt bereits das böse Wort „Fehlstart“ in aller Munde sein. Für die Fortuna wäre eine Niederlage nach dem 1:0-Erfolg über Energie Cottbus dagegen zumindest aus sportlicher Sicht kein Weltuntergang – die Anhänger des Klubs werden dies aber naturgemäß ganz anders sehen.

Mit Blick auf die Quoten der Wettanbieter muss den Düsseldorfern dennoch Böses schwanen, Sieg-Quoten von 2,2 weisen hier die Hausherren immerhin als deutlichen Favoriten aus. Ein Sieg der Gastgeber würde im Übrigen auch der bisherigen Derby-Bilanz am ehesten entsprechen: Während die Geißböcke in der Vergangenheit bereits 27 jubeln konnten, trug die Fortuna gerade einmal 13 Siege davon – 14 Mal mussten sich die Klubs dagegen mit einem einfachen Punktgewinn zufriedengeben.

Category: Bor. M`gladbach,Fortuna Düsseldorf – Author: admin – 1:46 pm

Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach trennen sich im Derby 0:0, dabei war die Borussia vor allem in Hälfte 1 das dominierende Team, konnte jedoch zwei hochkarätige Chancen durch Stranzl und De Jong nicht nutzen. Zum Schluss kamen dann die Hausherren besser ins Spiel und hatten 1-2 kleine Chancen, um doch noch für eine mögliche Überraschung zu sorgen…

So viel zum Spiel, das die meisten eh gesehen haben dürften, und falls nicht, auf den bekannten Sportportalen findet man den Spielbericht, falls es von Interesse ist.

Interessanter aus unserer Sicht war das Drumherum, schließlich war es ein Derby, auch wenn von Brisanz nur wenig zu spüren war. Das liegt in erster Linie daran, dass die Fans 15 Jahre auf dieses Spiel warten mussten, aber auch an der fehlenden Akzeptanz der Gladbacher Fans, die sich erst wieder mit diesem Derby anfreunden müssen. Hinzu kommt die Tatsache, dass nur knapp 25.000 vom DFB für dieses Spiel zugelassen waren, was die Fortuna Fans mit einem “F*** DICH DFB” und einem “H****S**** DFB” auf Transparenten deutlich machten. Über Niveau lässt sich bekanntlich streiten, aber ein wenig mehr Kreativität hätte es dann doch sein können.

Ein weiteres Transparent mit der Aufschrift “Weltstadtflair statt Ackerbau – Klatschen gibt es heut für lau” hat für Schmunzeln gesorgt und hätte man es nicht besser gewusst, hätte man glauben können man spielt im Rhein Energie Stadion, doch es war die Esprit Arena mit 11 Spielern in Rot auf dem Platz, eine weitere Parallele zum anderen Rivalen vom Rhein.

Fotos zu den Spruchbändern und vom Drumherum gibt es auf nordkurvenfotos.de, u.a. mit dem, und das kann man jetzt schon sagen, Foto der Saison. Findet selbst heraus welches gemeint ist. 😉

Category: 1. FC Köln,Fortuna Düsseldorf – Author: admin – 7:49 pm

Lange waren die Fortunen in niederen Sphären des deutschen Fußballs verschwunden, spätestens mit dem Aufstieg in die zweite Liga und dem jetzigen Aufstieg in erste Bundesliga, ist Fortuna Düsseldorf wieder da. Zum Derby gegen den Erzrivalen aus Köln wird es dennoch nicht kommen, da der FC den Weg in die zweite Liga antreten musste.

Die Fortunen huldigten ihren Erfolg und den Misserfolg der Kölner auf ihre Weise, sie fuhren mit dem Köln-Düsseldorfer in die Domstadt und begrüßten und verabschiedeten die Fans vom FC:

Category: Bor. M`gladbach,Derbys Deutschland,Fortuna Düsseldorf – Author: admin – 10:19 pm

Fortuna Düsseldorf ist zurück in der ersten Bundesliga. Damit ist aber auch klar, dass es kein Derby gegen den 1. FC Köln geben wird, aber dafür eines gegen Borussia Mönchengladbach. ENDLICH, wird man in Düsseldorf sagen, in Gladbach hingegen wird man sie vorerst mit Missachtung strafen, auch wenn dieses Derby was hat, zumal das gegen Köln vorerst nicht mehr stattfinden wird.

Etwa 25km Luftlinie trennen beide Städte, die Städte sind nur durch Neuss getrennt und mit der S8 verbunden. Ein Derby, welches man Rheinland-Derby, West-Derby oder S8-Derby nennen kann, wie dem auch sei, es wird stattfinden und beide Stadien werden ausverkauft sein!

Und durch den Abstieg von Hertha kommt es erneut zum Berliner Derby gegen Union. Vorfreude auf die kommende Saison, da geht einiges!

ES SEI DENN DER GRÜNE TISCH ENTSCHEIDET ETWAS ANDERES!!!

Category: 1. FC Köln,Fortuna Düsseldorf – Author: admin – 11:15 pm

Rhein in Flammen

Rhein in Flammen

Wenn am kommenden Sonntag der FC Köln zum Derby nach Mönchengladbach muss, dann könnte es vorerst das letzte in der ersten Bundesliga sein, denn die Geißböcke sind sehr stark abstiegsbedroht und sind fast schon gezwungen beim Rivalen zu gewinnen. Das dies nicht einfach wird, zeigen die letzten Ergebnisse der direkten Aufeinandertreffen, aber auch die aktuelle Situation zeigt es, denn während die Borussia Fußball mit Leidenschaft und Genuss zelebriert und dem europäischen Wettbewerb sehr nahe ist, erlauben sich die FC-Profis abseits vom Sport immer wieder Aussetzer. Sie saufen, bauen Scheiße und sind dann auch noch so dämlich und lassen sich dabei erwischen.

Zu allem Überfluss stehen die Kölner ohne Führungsetage da und das Band zwischen Fans und Mannschaft ist gerissen, zuletzt wurden die Spieler des öfteren von einem größeren Mob zur Brust genommen.

Mögliche Relegation: Düsseldorf gegen Köln

Aber trotz der prekären Lage, noch ist der Klassenerhalt drin und wenn es am Ende nur die Relegation wird, so hat der FC nach wie vor die Chance auf den Klassenerhalt. Nur 35km weiter im Norden kämpft man auf der anderen Rheinseite um den Aufstieg in die erste Liga. Zwar sind noch 12 Punkte zu vergeben, doch es läuft darauf hinaus, dass die Fortuna um Platz 3 spielt. Somit kann es am 11.05.2012 und am 15.05.2012 zum absoluten Klassiker kommen. Düsseldorf gegen Köln und es geht um die erste Fußball Bundesliga.

Was kann es schöneres aus Derby-Sicht geben? Rhein in Flammen, so wird das Motto lauten, und auch wenn man in Köln drauf verzichten kann, wäre es ein Duell, dass auch die Kölner erfreuen würde.

Noch ist es nicht soweit, noch sind 4 Spiele zu spielen und 12 Punkte zu vergeben und außerdem kann es in der Relegation auch zum Hamburger Derby kommen, hätte auch was, wir bleiben am Ball.

Category: Fortuna Düsseldorf,MSV Duisburg – Author: admin – 1:52 pm

Fortuna Düsseldorf - MSV Duisburg

Fortuna Düsseldorf - MSV Duisburg

Seit Fortuna Düsseldorf wieder der zweiten Bundesliga zugehört, hat man sich die Frage gestellt wie groß ist die Rivalität zwischen der Fortuna und dem MSV aus Duisburg, grade mal 30 km liegen zwischen beiden Städten. Mittlerweile kann man sagen, dass die Brisanz von Spiel zu Spiel steigt, Pyrotechnik, Spruchbänder, Schmähgesänge und auch gewalttätige Auseinandersetzungen sind mittlerweile an der Tagesordnung, wenn Fortuna Düsseldorf auf den MSV Duisburg trifft.

Wieder einmal feuerten “Chaoten” Feuerwerkskörper in den gegnerischen Fanblock, diesmal kamen die Raketen aus dem Duisburger Block, wieder einmal hat man schwere Brandverletzungen in Kauf genommen. Es ist nur eine Frage der Zeit bis unbeteiligte Personen schwerste Brandverletzungen davon tragen, nur weil sie ein Fußballspiel sehen wollten. Nun will man die Täter ermitteln und überführen, die einen ganzen Block in Verruf bringen, die Legalisierung von Pyrotechnik nicht fördern, was bei solchen Bilder nur noch utopisch ist, sondern die gesamte Fußballszene schaden.

Dass es auch anders geht, hat das Intro der Düsseldorfer bei ihrem Auswärtsspiel in Duisburg gezeigt, eine Pyroshow, die sicherlich nicht ganz ungefährlich ist, aber mal abgesehen von den 1-2 Bengalos, die aufm Platz gelandet sind, nach kontrolliertem und verantwortungsbewussten Abbrennen ausgesehen hat.

Insgesamt war das Bild der Düsseldorfer Kurve sehenswert, viel Tifo und Dauersupport der vielen mitgereisten Fans. Bejubelt wurde der 2:0 Auswärtserfolg und damit die Herbstmeisterschaft in Liga 2. Die Fortuna ist auf dem besten Wege zurück in die erste Bundesliga, wovon der MSV Duisburg weit entfernt ist und nur träumen kann, mit Platz 13 müssen die Zebras aufpassen nicht ganz unten reinzurutschen und somit um den Klassenerhalt zu kämpfen.

Sollte die Fortuna doch tatsächlich aufsteigen, so geht dieses brisante Derby verloren, doch die Fortunen werden es verschmerzen können, denn mit Mönchengladbach und Köln würde man zwei weitere Rivalen in der Landeshauptstadt erwarten, die mindestens genau so viel Brisanz versprechen.

Category: Alemannia Aachen,Bor. M`gladbach,Fortuna Düsseldorf – Author: admin – 1:47 am

Noch befinden sich die Profis in der Sommerpause, viele Fans können den Saisonstart kaum erwarten, sie überbrücken das Sommerloch so gut es geht, die Vorfreude auf die Transfers, die neuen Spieler und auf die neue Saison ist groß.

Bevor die Saison aber los geht, bereiten sich die Teams vor. Am 04.07.2011 kommt es am Aachener Tivoli zu einem Leckerbissen aus Derbysieg-Sicht. Bei dem Blitzturnier in Aachen, welches als Sport1-Derby-Cup ausgerufen wird, sind neben dem Gastgeber Alemannia Aachen, auch Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf am Start. Dabei spielen die Teams jeweils gegeneinander, ein Spiel dauert 45 Minuten, der Gruppenerste wird Turniersieger sein.

Sport1 überträgt den Derby-Cup live und wird die genauen Sendezeiten noch bekannt geben.

Category: Fortuna Düsseldorf,MSV Duisburg – Author: admin – 8:21 am

Wie so häufig in den letzten Tagen, als wir uns gefragt haben, ob X gegen Y tatsächlich ein Derby ist, haben wir uns die Frage auch bezüglich des Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und MSV Duisburg gestellt, “Düsseldorf Duisburg ein Derby?” so lautete der damalige Artikel.

In der Vergangenheit soll es freunschaftliche Tendenzen gegeben haben, beim letzten Spiel zeigte sich davon doch reichlich wenig. Die Medien und die Vereine selbst sprechen mittlerweile vom “Rhein-Derby” oder auch “West-Derby”. Das dieses Derby nicht als solches über die Grenzen bekannt ist, liegt vielleicht auch an der Tatsache, dass beide Clubs jahrelang nicht einer Liga angehörten. Seit 1961 kam es grad mal zu 38 Spielen, bei denen die Fortunen 14 mal als Sieger von Platz gingen, die Zebras 11 mal.

Noch ist die Bilanz der Düsseldorfer positiv und sie wird es auch bleiben, aber die derzeitige Situation sieht alles andere als positiv aus. Mit sechs Punkte aus 9 Spielen hängt Fortuna Düsseldorf im Keller der zweiten Liga, der MSV Duisburg hingegen auf Platz 2. Dennoch ist dieses Spiel ein Topspiel, das Stadion wird gut gefüllt sein, das Gästekontingent wird ausgeschöpft sein, eine gute Stimmung wird herrschen, es ist Derby, Derby am Rhein.

Gruß Derbysieger

Category: 1. FC Köln,Fortuna Düsseldorf – Author: admin – 6:10 pm

Der oder die Express? Egal! Auf express.de macht man wieder ein Fass auf, ein Altbierfass in Köln oder ein Kölschfass in Düsseldorf, kommt auf die Sichtweise an. Sie spekulieren, dass wenn der Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf stattfinden sollte, müsste die Fortuna ihr Heimspiel woanders ausspielen müssen. Am 08.05.2011 hat die Fortuna ihr letztes Heimspiel, der Songcontest findet jedoch am 14.05.2011 statt. Warum spekuliert Express überhaupt? Man könnte doch sowohl das Heimspiel der Fortuna im Stadion austragen und den Grand Prix eine Woche später, es überschneidet sich doch nicht, oder?

Wie dem auch sei, vermutlich bedarf der Songcontest einen größeren Zeitpuffer aufgrund der Vorbereitung, who knows. Fortuna Düsseldorf müsste sein Heimspiel auswärts austragen, laut Express kommen dafür Gladbach, Schalke, Leverkusen, Duisburg und Köln in Frage. Dadurch, dass die erstgenannten Vereine allesamt an diesem Spieltag ein Heimspiel haben, soll Köln in die Bresche springen. Begründung auf express.de:

Am vorletzten Spieltag müssen alle Partien zeitgleich bestritten werden. Und ausgerechnet an diesem (vielleicht alles entscheidenden) Spieltag sind die Stadien in Gladbach, Duisburg, Leverkusen und auf Schalke mit ihren Heimmannschaften besetzt. Eine Alternative, die sich wohl niemand in der Stadt gerne vorstellt: Das RheinEnergie Stadion in Köln.

Hmm. Die genannten Clubs spielen bis auf Duisburg in der ersten Bundesliga, diese spielt bereits am 07.05.2011. Die zweite Bundesliga am 08.05.2011, also wo ist der Haken, wo überschneiden sich die Termine, wo sind die zeitgleich?

Lange Rede, kurzer Sinn, das Derby, bzw. die Rivalität beider Städte und Clubs, braucht wieder Nahrung, Express fühlt sich berufen und strickt sich etwas zusammen. Solange sie es nicht als die Wahrheit verkaufen, ist wenigstens für Unterhaltung gesorgt. Die Jungs aus Düsseldorf und Köln haben jetzt ein Gesprächsthema, die einen ärgern sich, andere nehmen es mit Humor.

Im übrigen, und das erwähnt man in dem Artikel nicht, der Eurovision Songcontest könnte auch in Berlin, Hamburg oder Hannover stattfinden, mal sehen ob ähnliche Spekulationen im Hamburger Abendblatt und in der Berliner Morgenpost folgen, schließlich stellen beide Städte brisante Stadt-Derbys in dieser Saison.

Gruß ins Rheinland.

Category: Alemannia Aachen,Bayer Leverkusen,Fortuna Düsseldorf – Author: admin – 10:26 am

Am 08.08.2010 wird der von Sport 1 präsentierte Derby Cup in Form eines Blitzturniers am neuen Aachener Tivoli ausgetragen.

Bei dem Turnier sind die Alemannen als Veranstalter mit von der Partie, zudem Mitkonkurrent Fortuna Düsseldorf und Bundesligist Bayer Leverkusen. Jeder spielt gegen Jeden, die Spiele dauern jeweils 45 Minuten, am Ende gewinnt der das Turnier, der die meisten Punkte gesammelt und die meisten Tore geschossen hat. Bei Punkt- und Torgleichheit entscheidet ein zusätzliches Elfmeterschießen.

Die Tickets für das Turnier können u.a. auf der Webseite von Alemannia Aachen erworben werden oder telefonisch unter 01805 – 018011 (14 Cent pro Minute aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreis maximal 42 ct/min).

Sport 1 überträgt live:
Sonntag, 8. August, 16 Uhr
Alemanina Aachen – Fortuna Düsseldorf

Sonntag, 8. August, 17.05 Uhr
Fortuna Düsseldorf – Bayer 04 Leverkusen

Sonntag, 8. August, 18.10 Uhr
Alemanina Aachen – Bayer 04 Leverkusen

Schaut man sich die Partien an, fragt man sich wo die Derbys sind? Ist das ein Derby Cup? Wo ist Borussia Mönchengladbach, wo der 1.FC Köln? Dann hätte das Turnier auch Derbycharakter. Leverkusen-Düsseldorf ist räumlich nah, aber ein Derby? Nicht wirklich, oder? Aachen-Leverkusen noch weniger ein Derby, oder? Einzig Düsseldorf-Aachen hat etwas von Derby, wobei es auch weit hergezogen ist. Ich habe mir jedoch von Fans der beiden Vereine sagen lassen, dass man dieses Spiel durchaus als Derby betrachtet. Ich bin da aber immer noch etwas vorsichtig und mir darüber noch nicht im klaren darüber warum es ein Derby sein soll und wenn eine Rivalität besteht, woraus sie entstanden ist!?

Nichtsdestotrotz wünsche allen Beteiligten an dieser Stelle viel Spaß, auch wenn es mehr Eventcharakter hat, als echten Derbyspaß.

Gruß Derbysieger

Fan Box

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Wettpartner

Logobanner Fussball-Wetten.com

Sport News