Schalke 04

Category: Borussia Dortmund,Dies & Das,Schalke 04 – Author: admin – 12:18 pm

Dank unserer Partnerseite fussballspiele.de haben wir ab sofort ein ganz spezielles Schmankerl für die Fans der Derbys und für die Fans von Puzzles. Von Zeit zu Zeit werden wir Derby Puzzlespiele anbieten können, zu Beginn starten wir mit dem Ruhrpott Derby, welches ja in 10 Tagen auf Schalke stattfindet wird. Viel Spaß mit dem Puzzle:

Category: Borussia Dortmund,Schalke 04 – Author: admin – 2:28 pm

schwatzgelb.de hat zur Freude der vielen Dortmunder Derbysieger einen netten Videozusammenschnitt ins Netz gestellt, auf dem man nochmal die Stimmung des Derbys im Revier aufsaugen kann. Auch die Schalker Freunde sind Teil dessen und können nochmal auf den Genuss ihrer Pyroaktion kommen, insofern sie es nicht verurteilen.

Category: Schalke 04 – Author: admin – 12:39 pm

Der Boss des FC Schalke 04 stand am Wochenende beim Revierderby gegen Borussia Dortmund im Schalker Fanblock. In diesem Block lebten einige Fans ihren Support aus, zündeten u.a. zahlreiche Bengalos. Eine Atmosphäre, die selbst Kommentatoren und Vereinsbosse in südländischen Stadien feiern. In Deutschland bezeichnen Kommentatoren wie Steffen Simon dies als Randale und Sportfunktionäre wie Clemens Tönnies “verkaufen” Fotos von Jugendlichen, die ein Bengalo gezündet haben, an die Bild Zeitung.

Zwar soll das Foto an den Sicherheitsdienst gegangen sein, trotzdem darf die Frage erlaubt sein wie die Bild an dieses Foto kommt!?

26 Nov

Derby im Pott

Category: Borussia Dortmund,Schalke 04 – Author: admin – 9:23 am

Das Derby zieht weiter, gestern noch im Rheinland, heute im Ruhrpott. Borussia Dortmund empfängt Schalke 04, für den BvB geht es um die Tabellenführung, für Schalke um Platz 3 und somit um den direkten Anschluss, aber viel mehr geht es nur um eins, um den DERBYSIEG!

15:30 Derbytime!!!

Category: Borussia Dortmund,Schalke 04 – Author: admin – 11:29 pm

Nullnummer im Pott

Borussia Dortmund kommt im Derby gegen Schalke nicht über ein 0:0 hinaus. Dabei war der BvB ganz klar spielbestimmend und scheiterte das ein oder andere Mal am Schalker Schlussmann Manuel Neuer, der zahlreiche Bälle auf sein Tor parieren konnte. Während Neuer der beste Blau-Weiße war, waren Raul und Huntelaar Totalausfälle.

Auf Seiten des BvB hat der 18jährige Mario Götze wieder einmal eine großartige Leistung abgeliefert. In der 84. Spielminute hätte das große Talent seine Leistung krönen können. Nachdem er bereits Neuer ausgespielt hatte, war es der Pfosten, der den Treffer verhinderte.

Mit der Leistung geht es für Borussia Step by Step in Richtung Meisterschaft. Wenn man die Chancen in den kommenden Spielen besser nutzt, dann könnte der Traum von der Meisterschale wahr werden, dennoch war dies heute ein Punktverlust. Für Schalke hingegen war es ein gewonnener und glücklicher Punkt, weit ab von gut und böse stecken die Königsblauen im Mittelfeld. Der Traum von einem Titel lebt aber auch auf Schalke noch, im DFB Pokal-Halbfinale geht es zum FC Bayern München, im Achtelfinale der Chmapions Leauge auf den FC Valencia.

Category: Borussia Dortmund,Schalke 04 – Author: admin – 5:00 pm
Finde den Fehler

Finde den Fehler

Ruhrpott-Derby oder auch Revier-Derby, ganz egal wie man es nennen mag, am Freitag kommt es im “Westfalenstadion” zum Klassiker zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04. Schwatzgelb.de behauptet es sei das wichtigste Derby Deutschlands, für den Ruhrpott und die Fans beider Lager mit Sicherheit, doch für Rest-Deutschland auch? Keineswegs, denn jeder Fan lebt sein Derby und hält sein Derby für das Wichtigste, dennoch ist das Ruhrpott-Derby ein ganz besonderes.

Der BvB ist diese Saison das Maß aller Dinge, so verwundert es auch nicht, dass das Hinspiel auf Schalke mit 1:3 gewonnen wurde. Wer will diesen BvB noch stoppen? Schalke? Zumindest könnten die Königsblauen zum Stolperstein werden, aber selbst bei einer Niederlage der Schwarz-Gelben, wäre der Abstand auf Tabellenplatz 2 minimal acht Punkte. Wäre also noch kein Grund in Panik zu verfallen, für Fußball-Deutschland steht der Meister eh schon fest, aber wer würde lieber die Meisterschaft nochmal spannend machen, als Schalke?

Zurück nochmal zu schwatzgelb.de, dort stehen diese Woche Spieler im Fokus, die für Dortmund, als auch für Schalke gespielt haben. Aktuelles Beispiel ist Christoph Metzelder, der vor seiner Zeit in Madrid für den BvB gekickt hat, er wird es am Freitag mit Sicherheit nicht leicht haben.

Ein weiterer Spieler ist jetzt in den Fokus von Borussia Dortmund gerückt. Nachwuchsspieler Julian Draxler wird seit längerem beobachtet und würde bestens ins Konzept von Jürgen Klopp passen, der nur lobende Worte für den Jungspund findet. Es ist aber eher unrealistisch das Talent loszueisen, schließlich hat der Junge noch Vertrag bis 2012 und ist Schalker durch und durch.

Anpfiff ist am Freitag Abend um 20:30, böse Dortmunder-Zungen behaupten, dass Herne-West zu Gast ist, böse Schalker-Zungen behaupten, Auswärtsspiel in Lüdenscheid-Nord, so treffen sich im Westfalenstadion Lüdenscheid-Nord und Herne-West oder bleiben wir dabei, Borussia Dortmund und Schalke 04 zum 136. Ruhrpott-Derby.

Category: Borussia Dortmund,Schalke 04 – Author: admin – 7:10 pm

Eine Doku über die Rivalität zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04. Auf der einen Seite Mitglieder der Borussenfront, auf der anderen Seite Mitglieder der Schalker Mighty Blues. Ich weiß nicht wie ernst es beiden Gruppe war und ich möchte auf keinen Fall hier deren politischen Ansichten teilen oder gutheißen, heutzutage ist die Doku doch eher als Satire zu sehen und ein bisschen war es auch schon damals der Fall, oder?

Category: Borussia Dortmund,Schalke 04 – Author: admin – 3:48 pm

Zuerst dachte ich an ein Fake, als ich dieses Bild sah, doch das Foto ist echt. Das Foto zeigt einen Arbeiter, der stolz aus dem kaputten Stadiondach der Veltins Arena seine schwarz-gelbe BvB Fahne schwenkt.

Bildquelle reviersport.de

Category: Borussia Dortmund,Schalke 04 – Author: admin – 7:59 pm

Matze Knop – Klopp wettet auf Schalke Abstieg

Category: Borussia Dortmund,Schalke 04 – Author: admin – 10:39 am

Borussia Dortmund konnte gestern abend auf Schalke den Derbysieg auf Schalke einfahren. Dabei sah das Spiel der kompletten Dortmunder Mannschaft so leicht aus und war auch in der Höhe verdient. Ein junger aufstrebender Japaner traf gleich doppelt, Lewandowski erhöhte zum zwischenzeitlichen 3:0, bevor Huntelaar auf 1:3 für Schalke verkürzen konnte. Dieser Japaner mit dem Namen Kagawa hat dem BvB gerade mal 350.000€ gekostet, nimmt man eine weitere 0 + einige €uros mehr hinzu, dann hat man die Ablösesumme von Schalkes Deac, multipliziert man das mit 3, kommt man ungefähr auf die Ablöse von Jurado, der auf Schalke weiterhin auf der Bank mit der Begründung schmort, er sei noch nicht fit. Schaut man sich die gesamte Schalker Mannschaft an, trifft diese Aussage auf alle Knappen zu.

Während der BvB wieder die Fans wie in guten alten Zeiten verzaubert, wird es in Gelsenkirchen ungemütlich, doch am Wochenende kommt ja Aufbaugegner Mönchengladbach in die Arena, kann also gar nichts schief gehen.

Trotz der schwachen Leistung der eigenen Mannschaft, bzw. trotz der starken Leistung der Dortmunder, haben die Fans in der Nordkurve ein tolles Bild abgegeben und an dieser Stelle muss auch erwähnt werden, dass nicht allen Fans die derzeitige Schalker Politik gefällt, dennoch skandieren einige den Namen von Felix Magath, als wäre er ein Gott, dabei hat er noch nichts erreicht und noch viel weniger von dem.

Im Stadion hat man sich gefragt, warum zwischen königsblau doch schwarz-gelb zu sehen war??? Wo war der Boykott, zu dem die aktive Fanszene aufgefordert hatte? Scheinbar zahlen doch noch genug Fans ´nen “Zwanni für einen Steher” und in Zukunft noch ein bisschen mehr. Schade, dass nicht alle an dieser Aktion teilgenommen haben, denn so wird sich niemand daran erinnern, dabei wollte man ein Zeichen setzen. Diesmal hat es nicht geklappt, vielleicht schafft man es anderer Stelle mal, denn auch wenn auf Schalke der Feind aus Dortmund verhasst ist, Zustimmung gab es auch aus Schalke für diesen Protest.

Auf der einen Seite muss die Schlappe, die an einer Demütigung grenzte, erst mal verdaut werden, auf der andere Seite wird der Derbysieg genossen, man möchte lange davon zehren, doch Schalke 04 hat in dieser Saison ja noch mal die Gelegenheit wieder alles grade zu rücken, zum Rückspiel dürfte der Schalke-Express dann auch endlich rollen, oder nicht?