Derbys Skandinavien

Category: Derbys Skandinavien – Author: admin – 9:26 pm

Die Fotbollsallsvenskan, die höchste schwedische Fußball-Liga besteht nur aus 16 Mannschaften, hat einen anderen Spielplan, als die der west- und südeuropäischen Ligen, da die Saison zwischen April und November stattfindet. Sie ist darüber hinaus nicht sehr bekannt. Wann zeigen die deutschsprachigen Sportsender mal ein Spiel aus der schwedischen Liga, wann berichten unsere Zeitungen mal über ein Spiel, wann hören wir mal etwas aus Schweden? Bekannt ist der schwedische Fußball einzig durch seine Nationalmannschaft. Während unsere Frauen für die Männer des Svenska Fotbollförbundet schwärmen, schwärmen die Männer von Ausnahmespielern, wie Ibrahimovic oder damals Tomas Brolin oder Martin Dahlin.

Jede Generation hat seine Stars, der neue kommende Star spielte damals für den schwedischen Rekordmeister IFK Göteborg. Göteborg stellt mit seinen 500.000 Einwohnern gleich drei Erstligaclubs. Neben dem erfolgreichsten Club Schwedens IFK Göteborg, sind hier GAIS Göteborg und Örgryte IS beheimatet. Die zweitgrößte Stadt Schwedens kommt also auf seine 6 Derbys pro Saison, sowie die größte Stadt im Königreich Svenska.

In Stockholm stellt man mit AIK Solna, Djurgårdens IF und Hammarby IF gleich drei schwedische Meister. Djurgardens hat in Stockholm mit 11 Meistertiteln die Nase vorn, dicht gefolgt von AIK Solna mit 10 Titeln. Hammarby hat hingegen erst einen Titel gewonnen, tat dies 2001, wurde zwei Jahre darauf Vizemeister und gehörte spätestens seit dem zu den Topmannschaften in Skandinavien.

In der kommenden Saison könnte das ein oder andere Derby in der Allsvenskan wegfallen. Hammarby kämpft um den Klassenerhalt, belegen vier Spieltage vor Schluß den Relegationsplatz 14, haben bereits 5 Punkte Rückstand auf den retten Platz 13. Für den Rivalen Djurgårdens IF sieht es noch bitterer aus, denn die belegen den letzten Tabellenplatz mit bereits 7 Punkten Rückstand. Die Rettung ist fast aussichtslos. Genau so aussichtlos ist auch der Verbleib in Liga 1 von Örgryte IS, der Göteborger Traditionsclub steht vor dem Aus. Nur die kühlsten Optimisten glauben noch an den Klassenerhalt, denn mit 7 Punkten Rückstand auf das rettende Ufer bei noch 4 auszustehenden Spielen dürfte der Gang in Liga 2 wohl nicht mehr zu vermeiden sein. Göteborg würde somit nur ein Derby (GAIS-IFK) erhalten bleiben, Stockholm hingegen keines, doch dafür stellt die Hauptstadt vermutlich den neuen kommenden Meister Schwedens. AIK Solna führt die Tabelle an, nur noch IFK Göteborg und IF Elfsborg könnten den größten Erfolg seit 1998 verhindern.

Nächstes Derby:
So. 25.10.2009 12:30 – Allsvenskan, 28. Spieltag

Hammarby IF – AIK Solna

Category: Derbys Skandinavien – Author: admin – 3:06 pm

Zusammenfassung FC København gegen Bröndby IF vom 30.08.2009:

Mehr über das København Derby hier

Category: Derbys Skandinavien – Author: admin – 12:19 pm

Die skandinavischen Derbys werden meist unterschätzt, dabei ist das Spiel zwischen FC Kopenhagen und Bröndby eines der brisantesten Derbys Europas. Während in Dänemark der Startschuss zur neuen Saison am kommenden Wochenende fällt, findet in Schweden schon der 15.Spieltag statt. Grund dafür, die 30 Spieltage werden in Schweden von Anpril bis Ende November ausgetragen. Die Göteborger und Stockholmer Clubs stehen also schon voll im Saft. Hier die voraussichtlichen Termine der City-Derbys:

Datum Heim Auswärts Ergebnis Derby
05.04.2009 Schweden Örgryte IS GAIS Göteborg 1:5 Göteborg
20.04.2009 Schweden IFK Göteborg Örgryte IS 3:0 Göteborg
20.04.2009 Schweden Hammarby IF Djurgårdens IF 3:1 Stockholm
18.05.2009 Schweden Djurgårdens IF AIK Solna 0:1 Stockholm
21.05.2009 Schweden GAIS Göteborg IFK Göteborg 0:1 Göteborg
28.05.2009 Schweden AIk Solna Hammarby IF 1:0 Stockholm
08.08.2009 Schweden Djurgårdens IF Hammarby IF -:- Stockholm
08.08.2009 Schweden Örgryte IS IFK Göteborg -:- Göteborg
16.08.2009 Schweden GAIS Göteborg Örgryte IS -:- Göteborg
30.08.2009 Dänemark FC København Brøndby IF -:- København
27.09.2009 Schweden AIk Solna Djurgårdens IF -:- Stockholm
04.10.2009 Schweden IFK Göteborg GAIS Göteborg -:- Göteborg
25.10.2009 Schweden Hammarby IF AIK Solna -:- Stockholm
14.03.2010 Dänemark FC København Brøndby IF -:- København
02.05.2010 Dänemark Brøndby IF FC København -:- København
Category: Derbys Skandinavien – Author: admin – 7:14 am

Spannung und Emotionen versprach das 100. skandinavische Derby zwischen Schweden und Dänemark in Gruppe 1. In Stockholm war der in der Tabelle viertplatzierte Gastgeber um Superstar Zlatan Ibrahimovic zum Erfolg gezwungen. Nach der gestrigen 0:1 Niederlage gegen das Team von Morten Olsen hat Schweden schon zehn Punkte Rückstand, damit haben sie nur noch geringe Chancen auf eine Teilnahme an der WM 2010. Den Siegtreffer erzielte Kahlenberg nach einem krassen schwedischen Abwehrfehler.

Während die gelbe Fangemeinde gestern nichts zu feiern hatte und vermutlich auch im nächsten Jahr nichts zu feiern haben wird, stehen hingegen die Danish Dynamites mit einem Bein in der Endrunde und dürfen sich berechtigte Hoffnungen auf Südafrika machen.

1 Dänemark Dänemark 6 5 1 0 13:2 11 16
2 Ungarn Ungarn 6 4 1 1 8:2 6 13
3 Portugal Portugal 6 2 3 1 8:4 4 9
4 Schweden Schweden 5 1 3 1 2:2 0 6
Category: Derbys Skandinavien – Author: admin – 2:55 pm

Es gibt kein Duell in Dänemark, bei dem es so fanatisch zugeht, wie beim Stadt-Derby zwischen dem FC Kopenhagen und Bröndby IF. Generell muss die dänische Staatsmacht selten zwischen Fangruppen eingreifen, obwohl der Einsatz von Pyrotechnik in den Stadien Dänemarks weit verbreitet ist. Nicht selten kommt es in den letzten Jahren immer wieder zu schwere Krawallen und Festnahmen, mittlerweile werden Fans beider Gruppen schon vorbeugend in Gewahrsam genommen, um mögliche Ausschreitungen zu verhindern.

Dänemark hat in den letzten Jahren immer wieder Fußball-Talente zum Vorschein gebracht, 1992 unvergessen für uns Deutsche, sind sie Europameister geworden, in der heimischen SAS Ligaen gibt es aber keine echten Stars mehr. Stars wie Daniel Agger wechseln schon früh das Land und die Liga, um mehr Geld bei einem bekannteren Verein zu verdienen und um sich besser entwickeln zu können. Die Vereine bilden das ein oder andere Talent aus, das sich in den Folgejahren in europäischen Spitzenvereinen wiederfindet, und sicherlich ist der ein oder andere Spieler in der dänischen Liga unter Vertrag, der auch in der Bundesliga eine Bereicherung wäre, alles in allem jedoch findet die SAS Ligaen in Europa nur wenig Beachtung. Die Fans jedoch heben das Niveau an. Sehenswerte Choreografien und Pyroaktionen, bei denen die Polizei und die Vereine nicht eingreifen, finden in aller Regelmäßigkeit statt. Die ultraorientierte Szene in Dänemark kämpft genau so gegen den Kommerz, wie hier in Deutschland und die Emotionen sind nicht weniger. Noch eine Steigerung von dem ist das Kopenhagen Derby.

Brøndby kommt aus dem gleichnamigen Arbeiter-Vorort von Kopenhagen und ist der bekannteste dänische Verein, nicht zuletzt durch die jährliche internationale Präsenz. Erzrivale FC Kopenhagen wurde erst 1992 gegründet, dennoch hat der club die älteste Clubgeschichte Nordeuropas. Der FC entstand durch eine Fusion zweier Kopenhagener Vereine, die um die Jahrhundertwende gegründet wurden. Um Meister zu werden, muss man besser sein als beide Vereine aus Kopenhagen, denn nicht selten macht Kopenhagen die Meisterschaft unter sich aus. Bei noch bis dato zwei ausstehenden Spieltagen hat der FC zwei Punkte in der Tabelle Vorsprung vor Bröndby. Den Bigpoint landeten sie am vergangenen Wochenende, denn da wurde der Erzrivale in Blau-Gelb mit 4:0 aus dem heimischen Stadion gefegt. Bewegte Bilder vom København Derby 17.05.09:

Fan Box

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Wettpartner

Logobanner Fussball-Wetten.com

Sport News