Posts Tagged ‘Regionalliga Derby’

Category: Fortuna Düsseldorf,Rot Weiß Essen – Author: admin – 8:49 pm

Fortuna 95Das geplante Regionalligaspiel zwischen Fortuna Düsseldorf II und Rot Weiß Essen wird auf den 01.03.2010 verschoben. Auf Rat der Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze, kurz ZIS, hat der DFB das Spiel verlegt, da die ZIS ein Gefahrenpotential für dieses Derby sieht. Parallel spielt nämlich die erste Mannschaft von Fortuna gegen Aachen, was auch ein wenig Brisanz mit sich zieht. Ziel ist es so wenige Fortunen wie möglich beim Derby zu haben, um so mögliche Ausschreitungen im Vorfeld zu verhindern. Die Düsseldorfer sind mit der Entscheidung gar nicht einverstanden. Zum einen fallen Zuschauereinanahmen weg, zum anderen sieht Fortuna Düsseldorf eine Wettbewerbsverzerrung, da Rot Weiß Essen unter Profibedingungen arbeitet, bei der Fortuna hingegen würde es Spieler geben, die Montags arbeiten gehen müssen oder zur Schule gehen. Auch die Fans sind mit der Entscheidung nicht zufrieden, denn grad bei so einem Spiel unterstützt man gern sein Team.

Die ZIS inklusive Polizei und der Fachstelle für Gewaltprävention wird sich durch einen Einspruch wohl nicht beeindrucken lassen und ihr Ding durchziehen, so der DFB will.

Category: FC Magdeburg,Hallescher FC – Author: admin – 1:33 pm

Ein tolles Fußballspiel bekam man am vergangenen Wochenende in Sachsen Anhalt zu sehen. Der Hallescher FC empfing den FC Magdeburg zum Derby, die Teams trennten sich in einer guten Partie letzlich 1:1 Unentschieden. Auch wenn in der 70 Minute das Spiel kurzzeitig vom Schiedsrichter unterbrochen wurde, weil aus dem Halle-Block ein Böller aufs Spiel flog, war es im Satadion ein friedliches Derby. Rund ums Stadion jedoch ist es zu einigen Auseinandersetzungen untereinander und gegen die Polizei gekommen. Die Polizei spricht von einem gezielten Angriff von vermummten Personen, die schon vorm Spiel Waffen, darunter Latten und Steine, versteckt haben sollen, um diese gegen die Ordnungskräfte einzusetzen. Dies behaupten zumindest die Einsatzkräfte, die vor Ort waren. Der HFC möchte ein bundesweites Stadionverbot gegen die Randalierer aussprechen, weiter sollen bei Heimspielen künftig nur noch Fanclub-Banner bzw. Zaun- und Schwenkfahnen von den am jeweiligen Spiel beteiligten Mannschaften zugelassen werden, um befreundete Fans aus Erfurt und Leipzig verdrängen, die sich an der Randale beteiligt haben sollen.

Der Fanbeauftragte des FCM machte dagegen der Bundespolizei einen Vorwurf, nachdem es im Vorfeld am Bahnhof zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Fans und Polizei gekommen ist. Der Verein will sich nun gegen solche Polizeieinsätze wehren, denn es kann nicht sein, dass man so das Problem Gewalt rund um den Fußball in den Griff bekommen möchte, indem man prophylaktisch den Gummiknüppel und das Pfefferspray auspackt, um davon Gebrauch zu machen.

Foto mdr.de

Folgendes Video beinhaltet die Choreografien beider Kurven, die Tore und die Randale nachm Spiel:

Category: 1 FC Kaiserslautern,Waldhof Mannheim – Author: admin – 10:56 pm

Der Deutsche Fußball Bund ermittelt gegen Waldhof Mannheim und dem 1.FC Kaiserslautern. Die verfeindeten Fangruppen haben sich beim Derby eine “Stadionschlacht” geliefert. Bengalische Fackeln auf Seiten der Lauterer, das selbige auf Seiten der Mannheimer, was zu einer 20minütigen Spielunterbrechung führte. Eine zwar halbherzige, aber dennoch nette Choreographie zu Spielbeginn mit einem Transparent “Scheiss Kaiserslautern” eröffnete den Krawallnachmittag:

Rund ums Stadion ging es weiter, verletzte Polizisten, in Gewahrsam genomme Fußballfans, enormer Sachschaden und wo ein IQ von 75 auf künstliches Testosteron trifft, brennen auch mal schnell die Bäume rund ums Stadion.

Beim nächsten Derby dürften die Vereine, die Verbände und die Staatsmacht nun gewarnt sein, das Rückspiel findet voraussichtlich am 27.02.2010 statt, dann vielleicht mit leeren Rängen auf Youtube.

Gruß Derbysieger
Versende kostenlose SMS