Kickers Offenbach

Category: Eintracht Frankfurt,Kickers Offenbach – Author: admin – 4:14 pm

Frankfurt in OffenbachWas war da los am vergangenen Sonntag in Offenbach? Mindestens acht demolierte Autos, sieben Festnahmen und ein verletzter Polizeibeamter sind die Bilanz der Polizei nach dem Einmarsch der Frankfurter “Ultras” in Offenbach am Derbysonntag. Mit Fackeln und Böllern machte sich der Eintracht-Mob geschlossen ganz in Weiß auf, um den Bieberger Berg, die Heimat der Kickers Offenbach, zu stürmen. Vorm Spiel gab es ein Intro der Offenbacher Fanszene mit der Aufschrift “Come on Kickers – Besiegt sie!”. Der gesamte Frankfurt-Block war in Weiß gekleidet, um sich vom verhassten Rivalen abzugrenzen. Die Boys Offenbach wurden das zweite Mal gedemütigt, nachdem erneut ihre Zaunfahne präsentiert wurde, die vor 2 Jahren den Besitzer gewechselt hat. An dieser Stelle frage ich mich, gibt es überhaupt eine Zaunfahne, die noch nicht im Block der Frankfurter hing? Nebenbei zog die Eintracht über ein 0:3 gegen den Erzrivalen in die nächste Runde des DFB Pokals ein, ein Frankfurter Derby wird es dieses Jahr leider nicht geben, da der Zweitligist bereits die “Koffer packen” musste. Für die Kickers beginnt jetzt der Alltag in der Liga, an dieser Stelle viel Glück den Offenbachern, steigt die Eintracht ab und Ihr auf, dann habt Ihr nächste Saison Gelegenheit Euch wieder zu stellen, auf in die nächste Runde “David gegen Goliath”.

Impressionen ausm Block:

Impressionen vom Frankfurter Derbymarsch:

Ultras Frankfurt 97