Category: Derbys Osteuropa – 4:18 pm

Am Sonntag findet in Polen das Derby zwischen Wisla Krakau und Cracovia Krakau statt. Derbysieg.com hat sich auf die Spuren dieses Stadtderbys begeben und interessante Infos entdeckt.

Neben Polonia und Legia Warschau ist das Derby Wisla und Cracovia wohl eines der bekanntesten in unserem Nachbarland Polen. Wisla, so wie der Erzrivale Cracovia sind die ältesten Fußballclubs in Polen, beide wurden 1906 gegründet. Das erste Spiel zwischen den beiden Vereinen wurde 1908 ausgetragen. In Polen nennen sie dieses Derby “Heiliger Krieg”, nachdem in den 20er Jahren ein Fußballer von Cracovia vor einem Spiel der Erzrivalen sagte: „Na, meine Herren, wir gehen jetzt in den heiligen
Krieg“. 2005 zündeten 25000 fanatische Fußballfans im Stadion Kerzen für den sterbenden Papst Johannes Paul II an, beide Fangruppen erklärten den “Heiligen Krieg” für beendet. Doch der Krakauer Frieden hielt nicht lange. Schon beim nächsten Lokalderby im Mai 2005 flammte der “heilige Krieg” erneut auf. Seither kämpfen die Wisla-“Hunde” wieder gegen die “Juden” von Cracovia. Die “Hunde” hauen mit Baseballschlägern zu, die “Juden” zücken Messer und zielen auf Oberschenkel, Hintern und Schultern des Gegners. Sterben soll keiner, aber Blut soll fließen – das verlangt der Ehrenkodex der Krakauer Hooligans. Was zählt, sind die im Kampf eroberten Schals des Gegners und die selbst erlittenen Verletzungen. Je mehr Schals und genähte Fleischwunden, desto höher steht ein Fan in der Hooliganhierarchie. Nur der antifaschistische Verein “Nigdy Wiecej” (“Nie wieder!”) kritisiert Hooliganschreie wie “Juden ins Gas!” oder Transparente, auf denen “Arbeit macht frei” zu lesen ist, als antisemitisch. In der Öffentlichkeit ist das kein Thema, nennt sich doch eine Krakauer Bande sogar “Juden-Gang” und ist stolz darauf, als besonders brutal zu gelten.

Bei diesem Derby setzt man sein Leben aufs Spiel, nur um an einen Schal des Gegners kommen. Am 02.04 hat Papst Johannes Paul II seinen vierten Todestag, Zeit dass das Krakauer Derby wieder ein wenig friedlicher wird.

Derby 2006:

-Wisla Krakau Ekstraklasa Cracovia Krakau-
3. Platz
20 Spiele – 38 Punkte – 31:15 Tore
Ekstraklasa
21. Spieltag
So, 22.03.2009 – 17:00
Stadion Reymonta
Gesamtkapazität: 25.000
Schiedsrichter: noch offen
Zum Gamesheet
14. Platz
20 Spiele – 20 Punkte – 17:26 Tore
Ekstraklasa
Tags: , , , , , ,

Dein Blog

Gast - Tuesday, April 23, 2019 02:15:11

You must be logged in to post a comment.